Sixx wird zu Sat.1 Gold: Vorbereitungen auf Astra 19,2 laufen

10.01.2013, 13:58 Uhr, fm

Der Countdown läuft: In genau einer Woche schickt die ProSiebenSat.1 Media mit Sat.1 Gold ihren jüngsten Free-TV-Spross on Air. Auf dem neuen Programmplatz auf Astra 19,2 Grad Ost laufen bereits die Startvorbereitungen.


Die deutsche TV-Landschaft wird kommende Woche um einen neuen freiempfangbaren Sender reicher. Unter dem Motto "Mir geht's gold" startet die ProSiebenSat.1 Media am 17. Januar ihren Angriff auf die Gunst der 49- bis 64-jährigen Zuschauerinnen. Die Startvorbereitungen auf dem Orbiter Astra 19,2 Grad Ost sind auch bereits angelaufen. So wurde die Senderkennung auf dem künftigen Platz von Sat.1 Gold auf der Frequenz 12545 MHz horizontal (DVB-S, Symbolrate 22000, Fehlerkorrektur FEC 5/6) bereits von Sixx auf den Best-Ager-Sender aktualisiert.

Derzeit ist auf dem Programmplatz nach wie vor das Programm des konzerneigenen Frauensenders zu sehen. Sixx hatte im August 2011 zusätzlich zu seinem eigenen Programmplatz auf der Frequenz 12461 MHz horizontal (DVB-S, Symbolrate 27500, Fehlerkorrektur FEC 3/4) auf Transponder 103 auch den des Quizsenders 9 Live übernommen, als dieser abgeschaltet wurde. Seitdem wird der Frauensender im Simulcast über den Astra-Satelliten verbreitet. Mit dem Start von Sat.1 Gold kann Sixx künftig dann nur noch über eine Frequenz empfangen werden.
 
Einen Überblick über die Sat-Frequenzen der für Deutschland wichtigsten Satelliten erhalten Sie in der täglich aktualisierten DF-Frequenzliste, die parallel auch als App für iOS verfügbar ist.
  •  drucken 
  • Flattr digitalfernsehen.de
  • Gefällt mir


  • Spannende Hintergrundthemen
Impressionen von der Anga Cable 2011
Digital-TV
Vom 3. bis 5. Mai hat die Anga Cable in Köln als führender Branchentreff für Kabel, Satellit und Breitband die Weichen für die Zukunft gestellt. Die Redakteure der DIGITAL FERNSEHEN haben sich für Sie umgesehen. Unsere Online-Galerie fängt neben dem Flair auf den Messeständen auch die Stimmung auf den begleitenden Veranstaltungen und der... mehr... 
Audio
Die Zusammenstellung einer Surround-Anlage gleicht dem Kochen: Erlesene Zutaten stellen eine ideale Ausgangslage dar, garantieren aber noch lange kein perfektes Ergebnis. Mit den nachfolgenden Workshops kommen Sie garantiert in den Genuss bestmöglicher Klangverköstigung. mehr... 
Bild und Ton mit nur einem System
Audio
Seit dem 14. Oktober 2010 wird das Bose VideoWave Entertainment System in den Bose Experience Centern und bei ausgewählten Händlern vorgeführt und verkauft. Das System vereint ein Home-Cinema-Soundsystem, einen 46-Zoll LCD-Display (1080p) und ein Musik-System in einem Gerät. Separate Lautsprecher, ein Bassmodul oder Lautsprecherkabel gibt es... mehr... 
Exklusiv-Test: Lautsprecher von Magnat - Vector 200
Audio
Die Fußballeuropameisterschaft hat es wieder gezeigt, Surround ist nicht nur ein Thema für den Heimkinoabend. Alle Spielübertragungen wurden nach der Generalprobe, zur Weltmeisterschaft vor 2 Jahren, grundsätzlich mehrkanalig aufgezeichnet und gesendet. Wer an diesem Spektakel teilnehmen will, der benötigt ein möglichst großflächiges Anzeigegerät... mehr... 
Anzeige
Beliebteste Meldungen
Newsletter
Technikdatenbank
Bild: Auerbach Verlag

Technische Daten, Produktbilder und Testergebnisse zu DVB-Receivern in der DIGITAL FERNSEHEN Technikdatenbank.
Blu-ray Marktübersicht - die besten Discs
Bild: Auerbach Verlag © graphit - Fotolia.com, Auerbach Verlag

Die Top-10 Blu-rays aus Bild, Ton, 3D und Bonusmaterial.
Digitalfernsehen.de bei Youtube
Finden Sie uns auf Facebook
DIGITALFERNSEHEN.de auf iPad und iPhone
Bild: Auerbach Verlag

DIGITALFERNSEHEN.de erobert Smartphones und Tablet-PCs - Details zu unserer App sowie Facebook, Twitter und Co. mehr...