Sky Vision baut seine Spitze um

07.02.2017, 16:01 Uhr, kw/bey

Der Empfangsspezialist Sky Vision baut seine Geschäftsführung um. Gründer Jürgen Horn bekommt Verstärkung an die Seite gestellt.


Veränderungen in der Führungsriege von Sky Vision Satellitenempfangstechnik (SVS). Nachdem er 13 Jahre bei dem Satspezialisten als Prokurist tätig war, wurde Jörg Schubarth-Engelschall nun zum Geschäftsführer gemacht. Wie das Unternehmen mitteilte, leitet er nun zusammen mit Gründer und Geschäftsführer Jürgen Horn die Geschicke von Sky Vision. 


Schon in Schubarth-Engelschalls bisheriger Position waren verschiedene Verantwortungsbereiche wie Einkauf oder internationale Kommunikation gebündelt. "Seine Erfahrung und die Fähigkeit, über den Tellerrand zu blicken, möchten wir bei SVS nutzen, uns für die anstehenden Aufgaben in 2017/2018 breiter aufzustellen und unsere langfristige Vision verbunden mit dem weiteren Ausbau unseres Portfolios stärker in den Mittelpunkt zu rücken", zeigt sich Horn über die Unterstützung erfreut. 

  • Gefällt mir