Spitze der Musik-Charts und Video-Abrufzahlen: "Babylon Berlin"

10.10.2018, 16:40 Uhr, tk

Gute Nachrichten für die Sky-ARD-Koproduktion "Babylon Berlin". Die bisher teuerste deutsche Serie setzt sich an die Spitze von gleich zwei Charts.


Mit 3,39 Millionen Videoabrufen vom 30. September bis zum 8. Oktober führt die Serie "Babylon Berlin" unangefochten die Abrufzahlen der ARD-Mediathek an. Selbst die Infos rund um die Serie, die unter www.DasErste.de/BabylonBerlin zu finden sind, wurde mit bisher rund fünf Millionen Pageimpressions außergewöhnlich stark nachgefragt. 


Aber auch die Musik verhilft der Serie zu Rekordwerten. So ist das Titellied "Zu Asche, zu Staub" derzeit auf Platz 1 in den Deutschen iTunes Top Songs. Ebenfalls erklomm es den ersten Platz der Amazon Bestseller Songs. In den offiziellen deutschen Single Charts ist es auf Platz 22 (Stand: 5. Oktober 2018) eingestiegen.

  • Gefällt mir