Sport1 US startet: Um 10.00 Uhr geht’s los

01.08.2013, 09:36 Uhr, ps

Der neue US-Sportsender mit dem unmissverständlichen Namen Sport1 US wird am heutigen Donnerstag (1. August) seinen Sendebetrieb aufnehmen. Der Startschuss wird um 10.00 Uhr fallen. Los geht’s mit dem Format "Bass Fishing".


Nachdem ESPN America HD bereits am gestrigen Mittwoch seine Europaausstrahlung wie angekündigt eingestellt hat, ging es zumindest über Satellit nahtlos mit einem Trailer für Sport1 US weiter. Der Kanal befindet sich demnach auf Transponder 73, Frequenz 11 875 horizontal (DVB-S2, Symbolrate SR 27 500, Fehlerkorrektur 9/10). Noch ist die Trailershow in Dauerschleife zu sehen, am heutigen Donnerstag (1. August) um 10.00 Uhr soll jedoch das reguläre Programm mit der Sendung "Bass Fishing" starten.


Sport1 US startet über Satellit in HD exklusiv über die Pay-TV-Plattform von Sky. Dort soll der Sender je nach Event zudem verschiedene HD-Multifeeds auf den seit Anfang Juli verfügbaren HD-Optionskanälen anbieten. Auch in den Kabelnetzen von Kabel Deutschland und Unitymedia Kabel BW soll der Sender pünktlich an den Start gehen, dort allerdings nur in der SD-Variante. Da die Deutsche Telekom künftig alle über Satellit verbreiteten Programme der Sky-Plattform auch über ihr IPTV-Angebot Entertain verbreiten will, sollte der Sender theoretisch auch dort zeitnah verfügbar werden.
 
Sport1 US hatte sich die Übertragungsrechte für beliebte US-Sport-Events wie NCAA College Football und College Basketball, National Football League (NFL), NBA und die Indycar Series gesichert. Der Sender möchte damit all jene Zuschauer abgreifen, die nach dem Ende von ESPN America weiterhin US-Sport im deutschen Pay-TV verfolgen möchten.

  • Flattr digitalfernsehen.de