Sport1 US startet: Um 10.00 Uhr geht’s los

01.08.2013, 09:36 Uhr, ps

Der neue US-Sportsender mit dem unmissverständlichen Namen Sport1 US wird am heutigen Donnerstag (1. August) seinen Sendebetrieb aufnehmen. Der Startschuss wird um 10.00 Uhr fallen. Los geht’s mit dem Format "Bass Fishing".


Nachdem ESPN America HD bereits am gestrigen Mittwoch seine Europaausstrahlung wie angekündigt eingestellt hat, ging es zumindest über Satellit nahtlos mit einem Trailer für Sport1 US weiter. Der Kanal befindet sich demnach auf Transponder 73, Frequenz 11 875 horizontal (DVB-S2, Symbolrate SR 27 500, Fehlerkorrektur 9/10). Noch ist die Trailershow in Dauerschleife zu sehen, am heutigen Donnerstag (1. August) um 10.00 Uhr soll jedoch das reguläre Programm mit der Sendung "Bass Fishing" starten.

Sport1 US startet über Satellit in HD exklusiv über die Pay-TV-Plattform von Sky. Dort soll der Sender je nach Event zudem verschiedene HD-Multifeeds auf den seit Anfang Juli verfügbaren HD-Optionskanälen anbieten. Auch in den Kabelnetzen von Kabel Deutschland und Unitymedia Kabel BW soll der Sender pünktlich an den Start gehen, dort allerdings nur in der SD-Variante. Da die Deutsche Telekom künftig alle über Satellit verbreiteten Programme der Sky-Plattform auch über ihr IPTV-Angebot Entertain verbreiten will, sollte der Sender theoretisch auch dort zeitnah verfügbar werden.
 
Sport1 US hatte sich die Übertragungsrechte für beliebte US-Sport-Events wie NCAA College Football und College Basketball, National Football League (NFL), NBA und die Indycar Series gesichert. Der Sender möchte damit all jene Zuschauer abgreifen, die nach dem Ende von ESPN America weiterhin US-Sport im deutschen Pay-TV verfolgen möchten.
  •  drucken 
  • Flattr digitalfernsehen.de
  • Gefällt mir


  • Spannende Hintergrundthemen
Dolby Digital - Was ist das?
Audio
Dolby Digital ist ein digitales Mehrkanal-Tonsystem, der Sound dröhnt in der Standard-Version aus fünf Lautsprechern und einem Subwoofer (daher die alternative Bezeichnung Dolby 5.1). Durch die zwei sogenannten Surround-Kanäle lässt sich das Klanggeschehen recht präzise orten und es entsteht ein realistischer räumlicher Eindruck. mehr... 
3-D-Fernsehen
Heimkino
Blickt man eines Tages zurück auf die Geschichte des Fernsehens, so werden vermutlich zwei Entwicklungen im Gedächtnis bleiben: Die Erfindung des Röhren-TVs samt den bewegten Schwarz-Weiß-Bildern und das 3-D-Fernsehen. Sicher, Evolutionen wie das Farbfernsehen oder HDTV sind wichtige Schritte zur hochwertigen Bildqualität, doch die Art des Sehens... mehr... 
BluNote-Café: À la carte
Entertainment
Eine gute Komposition lebt von dem Wechselspiel aus feinen Violinen-Pizzikati und imposanten Bläsercrescendi, von dem Unterschied zwischen fein nuancierter Percussion und ohrenbetäubenden Beckenschlägen. Die präzise Klangdarstellung der HD-Tonformate ermöglicht eine gebührende technische Umsetzung dieser Dynamik und erweist sich somit als... mehr... 
Auslaufmodell 3D
Heimkino
Was fällt Ihnen beim Anblick unseres Einstiegsbildes als Erstes auf? Richtig: Es fehlt die Farbe. Als Mitte der 1960er Jahre das Fernsehen von Schwarz-Weiß auf Farbe umgestellt wurde, stellten sich allerdings nicht wenige Zuschauer die Frage: Braucht man das wirklich? Ähnlich ergeht es nun dem 3D-Format, das bislang ein Nischendasein fristet. mehr... 
Anzeige
Anzeige
Beliebteste Meldungen
Newsletter
Technikdatenbank
Bild: Auerbach Verlag

Technische Daten, Produktbilder und Testergebnisse zu DVB-Receivern in der DIGITAL FERNSEHEN Technikdatenbank.
Blu-ray Marktübersicht - die besten Discs
Bild: Auerbach Verlag © graphit - Fotolia.com, Auerbach Verlag

Die Top-10 Blu-rays aus Bild, Ton, 3D und Bonusmaterial.
Digitalfernsehen.de bei Youtube
Finden Sie uns auf Facebook
DIGITALFERNSEHEN.de auf iPad und iPhone
Bild: Auerbach Verlag

DIGITALFERNSEHEN.de erobert Smartphones und Tablet-PCs - Details zu unserer App sowie Facebook, Twitter und Co. mehr...