Sport1 startet Mediacenter im Web - Live-Streams und Mediathek

15.06.2011, 15:37 Uhr, rh

Sport1 hat sein Online-Angebot um ein neues Mediencenter erweitert. Auf dem Portal erhalten Zuschauer des Spartensenders den Zugriff auf aktuelle Live-TV-Feeds sowie ältere Hintergrundberichte und Videoclips.


Ab sofort können Interessierte das neue Sport1-Mediencenter nutzen, teilte der Sportkanal am Mittwoch mit. Neben dem bereits etablierten Livestream-Angebot zu Fußballereignissen, Herrentennis der ATP-World-Tour, MotoGP und der Handball- sowie Basketball-Bundesliga bietet die Internet-Plattform aktuelle Nachrichten, Interviews und Hintergrundberichte zu laufenden Sport-Events im Bewegtbild. Darüber hinaus sollen in dem Mediatheken-ähnlichen Portal Magazine und Reportagen zeitversetzt abrufbar sein.


Neben dem erweiterten Videoangebot können sich Sportbegeisterte im Mediencenter über TV-Höhepunkte und das gesamte Fernsehprogramm des Free-TV-Senders Sport1 und des Pay-TV-Kanals Sport1+ informieren. Der Geschäftsführer von Sport1, Zeljko Karajica, sieht für die Nutzer den Vorteil, dass sie "gezielt und schnell auf das gesamte Angebot an Livestreamings und Video-Content zugreifen können".

  • Flattr digitalfernsehen.de