Tele 5 und UHD1 kooperieren bei Talkformat über skandalöse Filme

15.05.2018, 14:00 Uhr, jrk

HD Plus baut sein Programm in ultra-scharfer Bildqualität weiter aus und präsentiert in Kooperation mit Tele 5 ein neues Format "Skandal - Vorklappe mit Oskar Roehler".


Im Rahmen der neuen Tele-5-Reihe "Skandal - Filme, die Geschichte schrieben" zeigt UHD1 by HD Plus immer drei Tage vor dem eigentlichen Film ein cineastisches Vorgespräch zwischen dem Journalisten Michael Blessing und dem renommierten Drehbuchautor und Regisseur Oskar Roehler.


In der Reihe werden Filme gezeigt, die zum Zeitpunkt der Ausstrahlung nicht nur für Gesprächsstoff sorgten, sondern handfeste Skandale auslösten. Unter anderem werden die Filme "Jud Süß - Film ohne Gewissen", "Augen der Angst" und "Requiem for a Dream" gezeigt.

Oskar Roehker wird erklären, warum die Filme bei ihren Veröffentlichungen für Schlagzeilen sorgten, bevor sich dann die Zuschauer wenige Tage später auf Tele 5 selbst ein Bild davon machen können.

Neben einem entsprechenden Fernsehgerät benötigen Zuschauer für den Empfang ein HD+ Modul, einen HD+ UHD Receiver oder einen HD+ TVkey mit aktivem HD+ Sender-Paket.

  • Gefällt mir