"Toni Erdmann" ab sofort bei Amazon Prime Video verfügbar

27.02.2017, 13:35 Uhr, PMa

Die deutsche Oscar-Nominierung "Toni Erdmann" ist der neueste Zugang der Filme bei Amazon Prime Video und steht ab sofort für Prime-Mitglieder in Deutschland und Österreich zum Streaming bereit.


Frisch von der Oscar-Verleihung in Los Angeles direkt zu Amazon Prime Video: Der Film "Toni Erdmann" von Maren Ade ist der neueste Zugang beim Video-Streaming-Service Amazon Prime Video. Toni Erdmann ging bei den Academy Awards 2017 gerade erst als Nominierter in der Kategorie "Bester nicht-englischsprachiger Film" ins Rennen. Gestartet hatte der Film beim Filmfestival von Cannes 2016. Nach dem deutschen Kinostart im Juli räumte der Film fünf Preise beim Europäischen Filmpreis 2016 ab, holte 26 andere Auszeichnungen und hielt sich neun Wochen auf Platz 1 in den Arthouse-Kinocharts.  


Toni Erdmann erzählt die Geschichte von Winfried (Peter Simonischek, "Oktober November"), einem Musiklehrer, und seiner Tochter Ines (Sandra Hüller, "Über uns das All"), einer Unternehmensberaterin, die um die Welt reist, um Firmen zu optimieren. Da Winfried zu Hause nicht viel von seiner Tochter sieht, beschließt er, sie spontan in Rumänien zu besuchen und taucht in der Lobby ihrer Firma auf. Die Annäherungsversuche des Vaters scheitern kläglich. Doch dann überrascht Winfried Ines mit einer radikalen Verwandlung in Toni Erdmann, sein schillerndes Alter Ego. Toni nimmt kein Blatt vor den Mund und mischt sich in Ines' Berufsleben ein. Überraschend lässt Ines sich auf sein Spiel ein.
 

In weiteren Rollen sind Michael Wittenborn ("Stromberg – Der Film") als Ines Geschäftskontakt Henneberg und Thomas Loibl ("Tatort", "Polizeiruf 110") als ihr Chef Gerald zu sehen. Drehbuchautorin und Regisseurin ist Maren Ade ("Alle anderen").

  • Gefällt mir