Trinity Twin: Neuer Satellitenreceiver von WWIO

11.04.2017, 09:36 Uhr, tk

Der neue Satellitenreceiver mit Dual Tuner von WWIO löst maximal in HD auf und glänzt vor allem durch seine zusätzlichen Funktionen wie USB-Recorder und Miracast.


Der WWIO Trinity Twin ist ein DVB-S2-Twin-Satelliten-Receiver. Er empfängt unverschlüsselte Satellitenprogramme in HD- und Standardauflösung. Mit an Bord sind USB-Aufnahme & Timeshift (PVR Ready) und ein HD Media Player. Da es sich um einen Twin Tuner handelt, sind zwei Empfangsteile im Gerät untergebracht. Nutzer können also parallel einen Sender aufzeichnen und einen anderen ansehen.


Auch die Einbindung ins heimische Netzwerk soll der Trinity Twin problemlos realisieren. Dazu wird er entweder per Kabel damit verbunden oder es wird der optional erhältliche WLAN-Stick genutzt. Ist das geschehen, soll er sich per App mit dem Smartphone oder dem Tablet steuern lassen. Natürlich können auch Multimedia-Dateien von DLNA-Servern und Controllern über den Receiver abgespielt werden. Dank Miracast lassen sich ebenfalls Inhalte vom Smartphone auf dem neuen WWIO-Receiver abspielen.
 
Der WWIO Trinity Twin ist ab sofort erhältlich. Die unverbindliche Preisempfehlung liegt bei 89 €.

  • Gefällt mir