UHD1 by Astra/HD Plus: Arte in 4K unverschlüsselt

29.03.2016, 15:58 Uhr, kw

Der Demokanal von Astra und HD Plus bekommt mehr ultrahochauflösende Inhalte: Im April gibt es auf UHD1 by Astra/HD Plus in Zusammenarbeit mit dem europäischen Kultursender Arte eine Live-Aufführung in 4K unverschlüsselt zu sehen.


Mehr Futter für den Demo-Kanal UHD1 by Astra/HD Plus: Nachdem auf dem ultrahochauflösenden Kanal Mitte Februar schon in 4K gekocht wurde, bittet man nun zum Tanz. So wird der europäische Kulturkanal Arte nun die neue Bildqualität erproben und zu Testzwecken erstmals in UHD senden. Zu sehen gibt es das Programm dabei über verschiedene UHD-Testkanäle, hierzulande auf UHD1 by Astra/HD Plus. Ab 19 Uhr zeigt der Demokanal am 2. April dann die von Arte live in Ultra HD produzierte Balletaufführung "Le Corsaire". Auf UHD1 by Astra/HD Plus können die Zuschauer das Balletstück dann in ultrahochauflösender Bildqualität live und unverschlüsselt erleben.


"Ultra HD gewinnt über alle Sendergruppen hinweg an Relevanz", erläutert Astra-Deutschland-Geschäftsführer Wolfgang Elsäßer die Live-Ausstrahlung. "Gerade Bühnenshows sind ideal, um die Vorteile von Ultra HD zu demonstrieren." Alain Le Diberder, Programmdirektor Arte, freut sich auf die Aufführung in der neuen Bildqualität: "Durch die hohe Auflösung des UHD-Bildes kommt die visuelle Qualität des Balletts besonders gut zur Geltung. Bühnenbild und Kostüme wirken sowohl in Großeinstellung als auch in Nahaufnahme überaus plastisch." Le Diberder sieht in dem Pilotprojekt die Innovationsfähigkeit seines Senders bestätigt.

  • Gefällt mir