WDR-Show "PussyTerror TV" mit acht neuen Folgen im Ersten

07.03.2019, 01:47 Uhr, fp

Gleich acht neue Folgen der WDR-Show "Carolin Kebekus: PussyTerror TV" aus dem Studio in Köln-Mülheim werden ab 30. Mai 2019 immer donnerstags um 22.45 Uhr im Ersten zu sehen sein.


In dieser Staffel mit dabei sind etablierte Kebekus-Figuren wie Veronika Rodcke und "Rebecca & Larissa" sowie neue Clips mit Bärbel ("Besser baschteln mit Bärbel"), informierte der WDR am Mittwoch. Auch musikalisch bekommen Kebekus-Fans einiges auf die Ohren.


Carolin Kebekus widmet sich in ihrer Show schonungslos und trotzdem charmant den aktuellsten Ereignissen. Das Publikum im Studio und die Zuschauerinnen und Zuschauer dürfen sich auf den erfolgreichen Mix aus aktuellen Stand-Ups, Parodien und Persiflagen, aus satirischen Einspielfilmen und immer wieder unkonventionellen Musiknummern freuen.
 
Carolin Kebekus fühlt sich eigenen Aussagen zufolge in ihrem neuen Fernsehstudio in Köln-Mülheim mittlerweile wie in ihrem Wohnzimmer. "Toll, dass ich hier mit meinem Team und dem WDR dieses Jahr so viele Sendungen wie noch nie produziere. Mit Sängerin Lena und Michael Kessler haben auch schon fantastische Gäste zugesagt," erklärte die Entertainerin.
 
Die Show "Carolin Kebekus: PussyTerror TV" startete 2015 im WDR Fernsehen und läuft seit 2016 im Ersten. Zusätzlich zu den acht neuen Folgen strahlt Das Erste ein Best of aus.

  • Gefällt mir