WDR: Wolfgang Niedecken moderiert "Mann tv"

08.02.2018, 14:30 Uhr, PMa

Wolfgang Niedecken stellt sich einer neuen Herausforderung: Er moderiert das WDR-Magazin "Mann tv". Für den Job hat sich der BAP-Sänger mit einem außergewöhnlichen Video beworben.


Am 15. Februar steht Wolfgang Niedecken für den WDR vor der Kamera. Der Musiker und Autor moderiert dann zum ersten Mal das Männer-Magazin "Mann tv". An diese, für ihn neue, Aufgabe ist er durch ein selbst gedrehtes Bewerbungsvideo gekommen.


Darin hat er sich als mittelalterlicher Troubadour verkleidet und vor der Kölner Severinstorburg gesungen. Dafür hatte er den BAP-Song "Ruut-wieß-blau querjestriefte Frau" eigens umgeschrieben. "Mann tv" dreht sich um Themen für und von Männern. Das halbstündige Magazin rückt seit 2015 in loser Reihenfolge auf den Platz von "Frau tv".

In der mittlerweile sechsten Episode des Formats geht es um Lebensträume, unerwartete Veränderungen und neue Pläne im Leben von Männern. Der Moderator Niedecken wird dabei aus eigener Erfahrung berichten. Er selbst erlebte auf Grund eines Schlaganfalls einschneidende Veränderungen in seinem Leben. Darüber hinaus geht es aber auch um lockere Männer-Geschichten, wie zum Beispiel um eine Nacht im Spielzeugladen.

"Mann tv" mit Wolfgang Niedecken wird am 15. Februar um 22.10 Uhr im WDR.

  • Gefällt mir