WDR startet Doku-Soap mitten aus dem Ruhrpott

17.10.2016, 09:06 Uhr, km

Der WDR bringt eine neue Doku-Soap ins Programm. Im Mittelpunkt steht Familie Wurst. Sie bieten Einblicke in den typischen Ruhrpott-Alltag.


Drei Generationen Ruhrpott-Familie unter einem Dach: Eine neue Doku-Soap im WDR zeigt den Alltag einer typischen Ruhrpott-Familie in Bochum. "Familie Wurst - Mit Herz und Haaren" ist eine sechsteilige Doku-Soap, die ab dem 17. Oktober um 21 Uhr im WDR zu sehen ist.


Die Familie Wurst besteht aus Manfred und Werner (beide 61) und ihren Ehefrauen Petra (61) und Yvonne (63), sowie Manfreds Sohn Michael (41) seiner Frau Julia (31) und der kleinen Sally (4). Das seriöse Leben der Versicherungskaufmänner Manfred, Werner und Michael trifft auf herzlich-raue Ruhrpott-Schnauze. Manfred und Werner haben außerdem eine eigene Band, Michael ist Stadiosprecher des VFL Bochum.

"Familie Wurst - Mit Herz und Haaren" ist eine Produktion von Encanto
TV im Auftrag des WDR.

  • Gefällt mir