Weiterer UHD Sender startet bei HD-Plus

30.11.2017, 12:45 Uhr, th / rp

UHD ist das neue Schlagwort bei HD-Plus. Noch vor Weihnachten möchte der über Astra 19,2 Grad Ost verfügbare Anbieter mit einem weiteren UHD-Kanal punkten.


Am Rande eines Pressegespräches in Köln kündigte HD-Plus-Geschäftsführer Timo Schneckenburger den Start eines weiteren UHD-Senders innerhalb der HD-Plus-Plattform an. Inhalt des Senders soll originärer Inhalt sein, wie Schneckenburger gegenüber DIGITAL FERNSEHEN bekanntgab. Noch vor Weihnachten soll es HD-Plus Abonnenten möglich sein, den neuen Sender, dessen Name noch streng geheim ist, empfangen zu können. 


Aktuell ist UHD1 der einzige in Ultra HD ausgestrahlte TV-Sender auf der Plattform. Über diesen Sender werden in 4K-Auflösung produzierte Inhalte verschiedener Sender ausgestrahlt. Tagsüber sendet UHD1 uncodiert und zeigt 4K-Demomaterial. Beim neuen UHD-Sender innerhalb der HD-Plus-Plattform soll es sich im Gegensatz zu UHD1 um einen 24 Stunden Kanal handeln, 7 Tage pro Woche.  

  • Gefällt mir