ZDFinfo zeigt Doku-Reihe über den Kommunismus

10.02.2017, 12:05 Uhr, bey

Die Ära des Kommunismus ist längst vorüber, für historisch Interessierte dadurch aber nicht weniger spannend. ZDFinfo widmet der politischen Epoche jetzt eine eigene Doku-Reihe.


ZDFinfo beleuchtet den Kommunismus in einer Doku-Reihe. Am Freitag um 20.15 Uhr zeigt der Spartensender die ersten drei Folgen der Reihe "Aufstieg und Fall des Kommunismus". Neun weitere Episoden werden folgen, in denen von Karl Marx bis Michail Gorbatschow die Geschichte des Kommunismus beleuchtet wird.


In der ersten Folge geht es um Marx' Schriften. Im zweiten Teil wird die Situation in Russland Anfang des 20. Jahrhundert beschrieben. Die dritte Episode widmet sich dann der Oktoberrevolution 1917. Der kommende 100. Jahrestag der Revolution ist es auch, den ZDFinfo zum Anlass der ausführlichen Doku-Reihe nimmt. In weiteren Folgen werden Politiker wie zum Beispiel Sahra Wagenknecht und Daniel Cohn-Bendit zu Wort kommen. Autor der Dokumentation ist der stellvertretende Chefredakteur von Spiegel TV Michael Kloft.
   

  • Gefällt mir