ZDFneo: Shahak Shapira startet heute mit eigener Comedy-Show

08.04.2019, 15:10 Uhr, jrk

Diesen Dienstag startet der in Israel geborene Künstler Shahak Shapira seine eigene Comedy-Show bei ZDFneo.


In seiner Sendung will Shapira Comedy machen, die es so in Deutschland noch nie gab. Seine Bühne ist ein Club, wie man ihn aus amerikanischen Stand-Up-TV-Shows kennt.


Shahak Shapira wurde bekannt, als er am Silvesterabend 2014 in Berlin von einer Gruppe antisemitischer Männer arabischer Herkunft angegriffen wurde und er diese Erlebnisse in seinem autobiografischen Buch "Das wird man ja wohl noch schreiben dürfen!" verarbeitete.

Seitdem ist der Künstler durch zahlreiche kritische Projekte und Aktionen aufgefallen. In seiner neuen Show präsentiert Shapira Shapira Stand-Ups und Sketch-Comedy und trifft prominente Zeitgenossen. In der ersten Ausgabe gibt es Besuch von Serdar Somuncu, Hazel Brugger und Felix Lobrecht.

"Shapira Shapira" startet an diesem Dienstag um 23.15 Uhr bei ZDFneo. In der ZDF-Mediathek ist die Comedy-Show bereits ab 18 Uhr abrufbar. Funk, das Content-Netzwerk von ARD und ZDF, zeigt begleitend einzelne Clips zur Sendung.

  • Gefällt mir