Iesy erweitert TV-Angebot im Kabel

0
8
Bild: © soupstock - Fotolia.com
Bild: © soupstock - Fotolia.com
Anzeige

Frankfurt/ Main – Ohne Neuprogrammierungen ihrer TV Geräte können die meisten Iesy-Kabelkunden von nun an zusätzliche Programmangebote nutzen.

Die Änderungen werden zwischen dem 1. März 2005 und dem 8. März 2005 wirksam. Dertürkischsprachige Sender TRT int. stellt zu diesem Zeitpunkt die analoge Verbreitung seines Programms ein und wird nunmehr Bestandteil des digitalen Fremdsprachenangebots Iesy TV Türkei. Zusätzliche Kosten entstehen für die Abonnenten von Iesy TV Türkei dadurch nicht.
 
Der hierdurch freiwerdende Programmplatz beim analogen Fernsehen wird zur Erweiterung des deutschsprachigen Angebotes genutzt. Die beliebten Sender Arte und der Kinderkanal Kika haben sich bisher einen Programmplatz geteilt und konnten nicht in voller Länge ausgestrahlt werden. Zukünftig wird Arte während seiner vollen Sendezeit von 14.00 Uhr bis 03.00 Uhr auf seinem bisherigen Programmplatz ausgestrahlt. In der verbleibenden Zeit finden Fernsehzuschauer auf diesem Sendeplatz zusätzlich den Einkaufssender RTL Shop.
 
Auf dem Programmplatz, an dem Kabelkunden bisher das türkischsprachige TV-Angebot finden konnten, wird jetzt Kika zu sehen sein. Auch hier ist jetzt das Angebot über den vollen Sendezeitraum (06.00 Uhr bis 21.00 Uhr ) verfügbar. In der verbleibenden Zeit ergänzt dann der Sender Tele 5 das reichhaltige Programmangebot.
 
Von diesen Änderungen nicht betroffen ist der mittelhessische Bereich um Gießen, Marburg, Wetzlar und Dillenburg. Dort war die Ausstrahlung von TRT int. bereits vor über einem Monat eingestellt worden. [mg]

Bildquelle:

  • Empfang_Kabel_Artikelbild: © soupstock - Fotolia.com

Kommentare im Forum

Die Kommentarfunktion ist noch nicht aktiviert