TC: Kurzzeitige Unterbrechung der Kabelversorgung in Dresden

0
2
Bild: © soupstock - Fotolia.com
Bild: © soupstock - Fotolia.com

Die Kabelversorgung von Tele-Columbus-Kunden in Dresden wird bis einschließlich kommender Woche in mehreren Stadtteilen kurzzeitig unterbrochen werden. Grund sind Wartungsarbeiten am städtischen Glasfasernetz.

Wie der Kabelnetzbetreiber am Dienstag bekannt gab, müssen Tele-Columbus-Kunden in Dresden in den nächsten Tagen mit einer vorübergehenden Unterbrechung bei der Versorgung mit Fernsehen, Internet und Telefon rechnen. Ursache für diese Beeinträchtigung sind Wartungsarbeiten am städtischen Glasfasernetz, die die Standwerke Dresden (DREWAG) in diesem Zeitraum vornehmen werden.

Betroffen sind jedoch nur einige Abschnitte des Kabelnetzes von Tele Columbus. So werden in der Nacht vom 19. zum 20. September rund 1200 Anschlüsse in der Hochschulstraße und Schnorrstraße in der Südvorstadt betroffen sein. In der Nacht vom 25. zum 26. September werden dann etwa 8500 Anschlüsse in Gorbitz stillgelegt. Die entsprechenden Arbeiten sollen laut Tele Columbus jeweils gegen 22 Uhr beginnen und gegen 5 Uhr morgens beendet sein, so dass die Beeinträchtigungen möglichst gering gehalten werden können. [fm]

Bildquelle:

  • Empfang_Kabel_Artikelbild: © soupstock - Fotolia.com

0 Kommentare im Forum

Alle Kommentare 0 im Forum anzeigen

Kommentieren Sie den Artikel im Forum

Please enter your comment!