Erstmals zwei Sachverständige im Deutschlandradio-Verwaltungsrat

0
15
Bild: © jakkapan - Fotolia.com
Bild: © jakkapan - Fotolia.com

Ralf Seibicke und Volker Lilienthal sind neue Mitglieder des Deutschlandradio-Verwaltungsrats. Mit ihrer Wahl kommt es zugleich zu einem Novum.

Denn sie sind die beiden ersten Sachverständigen, die der Hörfunkrat nach den Vorgaben des aktuellen Rundfunkänderungsstaatsvertrags in das künftig zwölfköpfige Gremium gewählt und entsandt hat, wie der öffentlich-rechtliche Sender mitteilt.

Seibicke war bis 2015 Präsident des Landesrechnungshofs in Sachsen-Anhalt und von 2007 bis 2016 als Mitglied der Kommission zur Ermittlung des Finanzbedarfs der Rundfunkanstalten (KEF).

Lilienthal ist Professor für Praxis des Qualitätsjournalismus an der Universität Hamburg. Der Verwaltungsrat trifft sich am Donnerstag (28. März) zum ersten Mal in neuer Zusammensetzung. [dpa]

Bildquelle:

  • Empfang_Radio_Artikelbild: © jakkapan - Fotolia.com

0 Kommentare im Forum

Alle Kommentare 0 im Forum anzeigen

Kommentieren Sie den Artikel im Forum

Please enter your comment!