MABB schreibt UKW-Frequenz für Radio aus

0
10
Bild: © jakkapan - Fotolia.com
Bild: © jakkapan - Fotolia.com
Anzeige

Berlin – Die derzeit ungenutzte UKW-Hörfunkfrequenz 90,7 Megahertz soll trotz anstehender Digitalisierung des Radios wieder mit Leben erfüllt werden.

Der Medienrat der Medienanstalt Berlin-Brandenburg (MABB) hat entschieden, die Frequenz mit Senderstandort in Berlin-Schäferberg auszuschreiben. Anträge auf Sende-Erlaubnis können bis zum 9. Januar bei der MABB eingereicht werden. [ft]

Bildquelle:

  • Empfang_Radio_Artikelbild: © jakkapan - Fotolia.com

0 Kommentare im Forum

Alle Kommentare 0 im Forum anzeigen

Kommentieren Sie den Artikel im Forum