Media Broadcast erweitert UKW-Angebot

0
427
Anzeige

Media Broadcast meldet zwei neue Kooperationen im Norden Deutschlands und erweitert damit sein UKW-Angebot.

Die erste Kooperation betrifft das Klassik Radio in Schleswig-Holstein. Der Radiosender ist über UKW an über zehn Standorten empfangbar. Media Broadcast wird künftig sämtliche Leistungen erbringen, die für die Programmverbreitung erforderlich sind. Das betrifft die Zuführung des Programms zu den Standorten sowie die Bereitstellung, den Betrieb, das Monitoring und den Service für Sender und Antennen, wie das Unternehmen gestern ankündigte.

Nebenbei hat Niedersachsen Broadcast nun Media Broadcast zusätzlich zu den bereits bestehenden UKW-Service-Verträgen mit der Bereitstellung des kompletten Modulationsnetzes beauftragt. Bei Niedersachsen Broadcast handelt es sich um ein Gemeinschaftsunternehmen von Antenne Niedersachsen und ffn. Über das IP-basierte Modulationsnetz, das über Backup-Verbindungen abgesichert ist, werden laut Media Broadcast regionalisierte Signale der beiden landesweiten Programme zu 16 Standorten in ganz Niedersachsen verteilt.

Bildquelle:

  • df-media-broadcast-logo: Media Broadcast

0 Kommentare im Forum

Alle Kommentare 0 im Forum anzeigen

Kommentieren Sie den Artikel im Forum