Schwerpunkt zu deutsch-amerikanischen Beziehungen auf Bayern 2

0
27
Bild: © jakkapan - Fotolia.com
Bild: © jakkapan - Fotolia.com
Anzeige

Bayern 2 widmet in Anbetracht der aktuellen Verstimmungen zwischen Washington und Berlin einen ganzen Schwerpunkttag den deutsch-amerikanischen Beziehungen.

Seit dem zweiten Weltkrieg betonen amerikanische Präsidenten und deutsche Bundeskanzler die Freundschaft zwischen den beiden Nationen. Legendär ist etwa die Rede („Ich bin ein Berliner“) von Präsident John F. Kennedy vom 26. Juni 1963. Der derzeitige amerikanische Präsident Donald Trump widersetzt sich dieser Tradition und fährt immer wieder einen Konfrontationskurs.

Bayern 2 nimmt diese Entwicklung zum Anlass und sendet diesen Freitag verschiedene Programme zum Themenschwerpunkt Amerika. Diverse Formate und Diskussionsrunden zur Geschichte der deutsch-amerikanischen Beziehungen werden den ganzen Tag über laufen. Die Sendungen zum Thema am Freitag auf Bayern 2 in der Übersicht:

6.05 Uhr, 13.05 Uhr, Uhr 17.05 Uhr „radioWelt“:

  • Mit Beiträgen und Gesprächen zu den Themen „Meilensteine und Wendepunkte der deutsch-amerikanischen Freundschaft“

9.05 Uhr „radioWissen“:

  • „Ausgewandert nach Amerika – Ein Leben wie im Paradies“ – Eine Sendung von Susanne Merkle

10.05 Uhr, „Notizbuch Freitagsforum“:

  • Zwischen Liebe und Hass – Was fasziniert uns an Amerika? – Diskussionsrunde mit der 22-jährigen Amerikanistin Lena Sauerer, die während der letzten Präsidentschaftswahl in den USA lebte und dem ehemaligen USA-Korrespondenten der ARD, Hans Tschech. Moderation: Klaus Schneider

16.05 Uhr, „Eins zu Eins. Der Talk“:

  • Achim Bogdahn im Gespräch mit Jesco von Puttkamer, NASA-Forscher (Wiederholung aus dem Jahr 2012)

19.05 Uhr „Zündfunk“:

  • Trump und wir – ein Rundruf bei der in Berlin lebenden US-amerikanischen Autorin Deborah Feldman, bei den vier US-Amerikanern der Band Simeon Soul Charger, die ihr Studio in der Holledau haben und bei Yasha Mounk, einem Politikwissenschaftler, der seit elf Jahren in den USA lebt und mittlerweile auch US-Amerikaner ist.

[ds]

Bildquelle:

  • Empfang_Radio_Artikelbild: © jakkapan - Fotolia.com

0 Kommentare im Forum

Alle Kommentare 0 im Forum anzeigen

Kommentieren Sie den Artikel im Forum