Tom Buhrow singt in Radiosendung

6
38
Bild: © jakkapan - Fotolia.com
Bild: © jakkapan - Fotolia.com

Der Intendant des Westdeutschen Rundfunks, Tom Buhrow, ist am Sonntag singend in einer Radiosendung seines WDR zu hören.

Die Sendung „Klassik populär: Roadtrip“ werde an diesem Sonntagabend ab 19.00 Uhr bei WDR 4 ausgestrahlt, sagte eine Sprecherin. 

Zuvor hatte die „Süddeutsche Zeitung“ berichtet. Unter dem Motto „My American Songbook“ nahm der Intendant (61) gemeinsam mit dem WDR-Funkhausorchester und dem WDR-Rundfunkchor seine persönlichen Lieblingslieder auf, hieß es. Darunter seien viele Bob-Dylan-Songs. 
Das Konzert wurde bereits Mitte September im Kölner Funkhaus aufgenommen.

[dpa/rs]

Bildquelle:

  • Empfang_Radio_Artikelbild: © jakkapan - Fotolia.com

6 Kommentare im Forum

  1. Ein Überraschungsauftritt bei "The Voice" wäre intressanter. Wieviele Coaches ihn wohl aufnehmen würden?
  2. Vermutlich weniger als 399 kEUR im Jahr. Aber Du hast ja auch nicht soviel Kompetenz, um eine Privatfunk-Frau für die inhaltliche Abwicklung des WDR-Hörfunks engagieren zu können, oder?
  3. Der lebt doch noch. Hoffentlich überlebt er es. Wenn der nicht mehr leben würde, wäre es Mumienschändung.
Alle Kommentare 6 anzeigen

Kommentieren Sie den Artikel im Forum

Please enter your comment!