Zulassung für IAA-Messeradio erteilt

0
14
Bild: © jakkapan - Fotolia.com
Bild: © jakkapan - Fotolia.com
Anzeige

Frankfurt – Die Hessische Landesanstalt für privaten Rundfunk (LPR Hessen) hat zwei Zulassungen für Veranstaltungsrundfunk erteilt.

Während der 61. Internationalen Automobil-Ausstellung (IAA) vom 13. bis 25. September 2005 in Frankfurt am Main wird ein Messeradio zu empfangen sein. Der Antragsteller Michael Meister wird für die Dauer der IAA sowie jeweils einen Tag vor und nach der Messe ein Messeradio veranstalten. Für die Verbreitung steht am Senderstandort Frankfurt voraussichtlich die terrestrische Frequenz 88,6 MHz zur Verfügung. Auch eine Verbreitung über Digitalradio ist angestrebt.
 
Eine weitere Zulassung erhielt Medienhaus für die Veranstaltung eines Radioprogramms anlässlich des diesjährigen Hessentags in Weilburg vom 17. bis 26. Juni 2005. Die Veranstalter werden live aus dem gläsernen Studio in Halle 1 über Veranstaltungen und Hintergründe rund um den Hessentag informieren. Das Programm soll terrestrisch über die Frequenz 98,4 MHz verbreitet werden. Darüber hinaus soll das Programm auch über Internet und über digitalradio in ganz Hessen zu empfangen sein.
 
Die Zulassungen der LPR Hessen sind regional und zeitlich begrenzt. Sie beschränken sich auf den Ort und die Dauer der Veranstaltung.
 
 [mg]

Bildquelle:

  • Empfang_Radio_Artikelbild: © jakkapan - Fotolia.com

Kommentare im Forum

Die Kommentarfunktion ist noch nicht aktiviert