Astra erweitert Sat-Internet auf Frankreich und Italien

0
32
Satellit, Bild: © twobee - Fotolia.com
Bild: © twobee - Fotolia.com
Anzeige

Betzdorf, Luxemburg – Auch in Frankreich und Italien ist der Satelliten-Internetanschluss „Astra 2 Connect“ von SES Astra ab sofort erhältlich. Dies ist bereits die siebte Vertriebsvereinbarung in Europa seit der Markteinführung im April 2007.

Anzeige

Die mit diesen Verträgen verbundenen Aufträge erreichen laut Angaben von SES Astra ein Volumen von 165 Millionen Euro. Und auch weiterhin soll das Breitband-Geschäft kräftig zulegen, Verhandlungen für weitere Verträge sollen in anderen europäischen Ländern bereits laufen. SES Astra schätzt das Marktpotenzial von Satelliten-Breitbanddiensten in Europa auf fünf bis zehn Prozent aller Haushalte.

„Astra 2 Connect“ ist eine vollständig satellitenbasierte Lösung für den Breitband-Zugang, der Triple-Play-Dienste (TV, Internet, Telefon aus einer Hand) ermöglicht. Interessant ist diese Technologie vor allem für Haushalte und Unternehmen in ländlichen Gebieten, die ohne DSL- und Kabelinternet auskommen müssen. Man benötigt ein Modem und eine Satellitenschüssel, die zum Vertragsangebot gehören.
 
Ziel von SES Astra ist es, in den nächsten drei bis fünf Jahren mindestens 200 000 Kunden zu gewinnen. Dafür arbeitet man mit nationalen Vertriebspartnern zusammen. In Frankreich hat der Kommunikationsdienstleister Auvea Ingénierie den Zuschlag bekommen, dort wird der Dienst unter der Marke „Vivéole“ vertrieben. Das Unternehmen mit Sitz in Toulouse ist auf Netzwerktechnik und -installationen spezialisiert.

In Italien wird das Produkt vom Breitband-Dienstleister Digitaria an Verbraucher vermarktet. Digitaria ist ein Tochterunternehmen der Netzwerk- und Satellitendienstleister Netdish und Eurosatellit. Neben Frankreich und Italien ist „Astra 2 Connect“ bereits in Deutschland, Österreich, der Schweiz, Irland und Polen gestartet.
 
Aufgrund der Nachfrage nach geeigneten Empfangstechnologien hat SES Astra eine neue Produktionsvereinbarung mit dem belgischen Gerätehersteller Newtec geschlossen. [lf]

Bildquelle:

  • Empfang_Satellit_Artikelbild: © twobee - Fotolia.com
Anzeige

0 Kommentare im Forum

Alle Kommentare 0 im Forum anzeigen

Kommentieren Sie den Artikel im Forum