CNC und SES bringen Internet in abgelegene Regionen

0
22
Satellit, Bild: © twobee - Fotolia.com
Bild: © twobee - Fotolia.com
Anzeige

Der Internetprovider Constellation Networks Corporation (CNC) will das World Wide Web in abgelegene Gebiete Afrikas, Australiens, Indiens, Chinas, Europas und des Mittleren Ostens bringen. Dazu hat das Unternehmen Kapazitäten auf zwei SES-Satelliten gebucht.

Anzeige

Das Unternehmen hat nach Informationen des Satellitenbetreibers SES vom Dienstag einen Mehrjahresvertrag unterzeichnet. Die gebuchten Kapazitäten auf den Satelliten NSS-10 und NSS-12 würden die grundlegenden Kommunikationsbedürfnisse abgelegener Dörfer und Städte weltweit sicher stellen, hieß es. So soll neben Forschungen über AIDS und Malaria beispielsweise das Wachstum von kleinen und mittelständigen Unternehmen oder auch die Kommunikation von Soldaten in ihre Heimat ermöglicht werden. [js]

Bildquelle:

  • Empfang_Satellit_Artikelbild: © twobee - Fotolia.com
Anzeige

0 Kommentare im Forum

Alle Kommentare 0 im Forum anzeigen

Kommentieren Sie den Artikel im Forum