Eutelsat positioniert zwei Satelliten neu

0
28
Satellit, Bild: © twobee - Fotolia.com
Bild: © twobee - Fotolia.com
Anzeige

Paris – Der französische Satellitenbetreiber positioniert aufgrund der Inbetriebnahme von Atlantic Bird 4A und Eutelsat W2A zwei abgelöste Orbiter neu.

Der unter dem Namen Atlantic Bird 4 bekannte Satellit wird in den nächsten Tagen seine neue Position 16 Grad Ost erreichen. Als Eurobird 16 wird er hier den Eutelsat W2 unterstützen und für zusätzliche Kapazität auf der speziell in der Balkan-Region beliebten Position sorgen. Die offizielle Inbetriebnahme von Eurobird 16 ist für den 23. Mai geplant.
 
Auch Eutelsat W1 bekommt nach erfolgter Inbetriebnahme von Eutelsat W2A am 19. Mai eine neue Heimat. Der Satellit wird auf 4 Grad Ost verschoben und den in die Jahre gekommen Eurobird 4 ersetzen. Mit dem Umzug wird auch bei diesem Satelliten ein Namenswechsel in Eurobird 4 vollzogen. [mg]

Bildquelle:

  • Empfang_Satellit_Artikelbild: © twobee - Fotolia.com

0 Kommentare im Forum

Alle Kommentare 0 im Forum anzeigen

Kommentieren Sie den Artikel im Forum