HDTV-Sender Euro1080 schaltet auf neuen Satelliten um

0
11
Satellit, Bild: © twobee - Fotolia.com
Bild: © twobee - Fotolia.com
Anzeige

Der erste europäische HDTV-Sender Euro1080 strahlt seine HD-Kanäle HD1 und HD2/ HD5 nicht mehr auf der Astra-Position 19,2 Grad Ost, sondern auf den neuen Astra-Satelliten 1 D/ 3A auf 23,5 Grad Ost aus.

HD1 wird noch bis 31. Dezember 2005 auf der alten Position Astra 19,2 Grad Ost abgestrahlt, danach wird diese Übertragung abgeschaltet. Die Abonnenten müssen sich zum Empfang über die neue Position eine größere Antenne mit Double-Feed-Einrichtung und eventuell auch neue Multischalter installieren.
 
Außerdem wartet Euro1080 mit einer weiteren Neuerung auf: Um seine Kunde besser zu bedienen, hat der Sender einen neuen Kanal namens HD2/ HD5 gestartet. Die beiden Kanäle teilen sich eine Frequenz auf 10.758 Mhz. Wenn HD2 aktiv ist, sendet HD5 nicht, umgekehrt funktioniert es genauso. [mg]

Bildquelle:

  • Empfang_Satellit_Artikelbild: © twobee - Fotolia.com

Kommentare im Forum

Die Kommentarfunktion ist noch nicht aktiviert