Russische Platforma HD mietet Kapazitäten auf Eurobird 9 an

16
29
Satellit, Bild: © twobee - Fotolia.com
Bild: © twobee - Fotolia.com
Anzeige

Paris, Köln – Nach dem erfolgreichen Start von Platforma HD über den Satelliten Eurobird 9 der Eutelsat Communications hat der russische Pay-TV-Plattformbetreiber National Satellite Company sein Angebot ergänzt und deutlich ausgeweitet.

Anzeige

Das Unternehmen will am 1. Februar das neue Paket „Platforma DV“ mit 20 Standard-Digital-Programmen starten. Die National Satellite Company hat hierzu einen zweiten Transponder auf dem Eutelsat-Satelliten Eurobird angemietet. Dessen, Ausleuchtzone erstreckt sich über den gesamten europäischen Teil Russlands.
 
Zu den 20 SD-Programmen gehören führende russische TV-Kanäle, die sich mit den Themen Sport, Musik, Kino, Nachrichten, und Lifestyle befassen: Rossija, Sport, Vesti, Kultura, Bibigon, Pervyj, Pjatyj, NTV, TNT, STS, Ren TV, Muz TV, Zoo TV, Kinopokaz, Teleputesestvija, Tonus TV, Avto Plus, Kuchnja TV, Komedija TV und 365 Days.
 
Für den direkten Empfang der neuen Plattform benötigen Abonnenten im westlichen Russland 60 bis 90 Zentimeter große Satellitenantennen. Die Kosten für Platforma DV betragen 900 Rubel, was umgerechnet 20 Euro entspricht, im Jahr.
 
Dabei handelt es sich um ein ergänzendes Angebot zu Platforma HD mit den fünf HD Programmen (Kinopokaz HD, Eurosport, National Geographic Channel, HD Life und MTVN HD), deren Bezug im Jahr3 600 Rubel (80 €) kostet. Abonnenten, die sich für den Bezug beider Pakete in HD und SD entscheiden, zahlen 4 200 Rubel (93 €) jährlich.
 
„Platforma HD und DV sind mit dem System DRE verschlüsselt. Für den Empfang gibt es mit Humax HDCI-2000 und General Satellite’s HD-9000es zwei Set-Top-Boxen, die beide Programme in DVB-S2, Standard Definition und in High-Definition empfangen können“, heißt es in einer Pressemitteilung von Eutelsat.
 
Zum Start von Platforma DV erklärte Konstantin Yashin, Chairman Platforma HD: „Mit dem Start unseres neuen Paketes erhalten Abonnenten, die sich bereits für HDTV entschieden, nunein Zusatzangebot mit qualitativ hochwertigen Programmen inStandard Digital.“
 
Olivier Milliès-Lacroix, Commercial Director Eutelsat, sagte: „Der Start von Platform DV ergänzend zu Platforma HD belegt den starken Appetit russischer Satellitenhaushalte auf vielfältige Inhalte. Zugleich verankert sich unsere Position 9° Ost als bevorzugte Wahl für diese Region weiter. Wir freuen uns, den Ausbau neuer TV-Plattformen in der neuen dynamischen russischen Medienlandschaft begleiten zu dürfen.“[mg]

Bildquelle:

  • Empfang_Satellit_Artikelbild: © twobee - Fotolia.com
Anzeige

16 Kommentare im Forum

  1. AW: Russische Platforma HD mietet Kapazitäten auf Eurobird 9 an Damit hat auch Russland mehr HD-Sender als Deutschland.
  2. AW: Russische Platforma HD mietet Kapazitäten auf Eurobird 9 an Eurobird 9A (9E) - frequencies - KingOfSat Eurobird 9A at 9.0°E - LyngSat ....konte hier schauen wieviele kanäle gibt es hier in HD
Alle Kommentare 16 im Forum anzeigen

Kommentieren Sie den Artikel im Forum