Paramount+ kommt nächstes Jahr über Sky nach Deutschland

281
9410
Anzeige

Viacom CBS Networks International (VCNI) und Sky gaben am Donnerstag bekannt, dass Paramount+ im Jahr 2022 auf Sky-Plattformen unter anderem in Deutschland startet.

Lange wurde gerätselt, jetzt herrscht Gewissheit über den Start in Europa. Laut Ankündigung soll Paramount+ im kommenden Jahr neben Deutschland auch auf Sky-Plattformen in Österreich, der Schweiz, dem Vereinigten Königreich, Irland und Italien starten. Hintergrund ist eine mehrjährige Vertriebspartnerschaft, die auch die fortlaufende Distribution des bekannten Portfolios von Pay-TV Marken von Viacom CBS und die Verlängerung der Partnerschaft mit Sky als Werbevermarkter in ausgewählten Märkten umfassen soll.

Paramount+ sei die jüngste in einer Reihe von Apps für Sky Q, die insgesamt mehr als 10.000 Stunden Inhalte umfassen, um die Aggregationsstrategie von Sky weiter vorantreiben und es Sky-Kunden zu ermöglichen, noch mehr beste Unterhaltung gemeinsam an einem Ort auf der Sky Q Plattform zu genießen. So heißt es in der Mitteilung des Unternehmens.

Nach dem Start sollen Abonnenten von Sky Cinema kostenlos Paramount+ erhalten und damit Zugang zu zwei Premium-Streamingangeboten mit mehr als 10.000 Stunden an Inhalten zu einem günstigen Preis haben. Im Rahmen dieser Partnerschaft sollen Spielfilme von Paramount Pictures weiterhin auf Sky Cinema im Vereinigten Königreich und ab 2022 auch auf Sky Cinema in Deutschland und Italien verfügbar sein. Alle anderen Sky-Kunden können Paramount+ laut Anbieter als Zusatzangebot zu ihrem Konto über Sky abonnieren.

Das läuft bei Paramount+

Paramount+ bietet laut Viacom einen umfangreichen Katalog von Originalserien, erfolgreichen Shows und beliebten Filmen aus allen Genres von weltbekannten Marken und Produktionsstudios, darunter SHOWTIME, BET, CBS, Comedy Central, MTV, Nickelodeon, Paramount Pictures und der Smithsonian Channel, sowie ein umfangreiches Angebot an erstklassigen lokalen Produktionen. Das Premium-Streamingangebot biete fast 3.000 Episoden von Kindersendungen, 1.000 Episoden von Reality-Sendungen, mehr als 500 Filme und 2.500 Stunden an Paramount+ Originals, sowie Serien, Dramen und Sitcoms von CBS und SHOWTIME.

Zu den Titeln, die im Laufe von 2022 in Deutschland, der Schweiz, Österreich, dem Vereinigten Königreich, Irland und Italien verfügbar sein werden, gehören eine Reihe von exklusiven Paramount+ Originals und Neuauflagen bekannter Hits, darunter „HALO“, „The Offer“ und die neue „iCarly“-Serie. Als internationale Heimat von SHOWTIME will Paramount+ „The Man Who Fell to Earth“, „Ripley“, „Super Pumped“ und „American Gigolo“ anbieten, zusätzlich zu beliebten Titeln von Viacom CBS, wie „Kamp Koral: SpongeBobs Kinderjahre“, „Star Trek: Prodigy“ und „MTV Unplugged“. Der Dienst soll zudem auch eine Sammlung von neuen Kinofilmen und beliebten Klassikern von Paramount Pictures bieten, unter anderem aus den Reihen „Mission Impossible“ und „Transformers“.

Vereinbarung zwischen VCNI und Sky

Darüber hinaus haben VCNI und Sky eine mehrjährige Verlängerung für die Distribution der linearen VCNI-Kanäle Nick Jr. und Nicktoons in Deutschland, Österreich und der Schweiz vereinbart, heißt es in der Ankündigung. Zusätzlich zu den Kanälen bestehe weiterhin eine große Auswahl an Boxsets, so dass die Kunden die Möglichkeit haben, ihre Lieblingsinhalte zu sehen, wann und wo sie wollen.

VCNI hat zudem seine mehrjährige Vereinbarung mit Sky als Werbevermarktungspartner für alle Plattformen und Kanäle im Vereinigten Königreich und Italien verlängert. Weitere Einzelheiten zu den Vereinbarungen wurden nicht bekannt gegeben.

Paramount+ wird in Deutschland, Österreich, der Schweiz, dem Vereinigten Königreich, Irland und Italien über die Paramount+ App für iOS und Android sowie über unterstützte Connected TV-Geräte und OTT-Plattformen auch direkt für den Endverbraucher verfügbar sein. Informationen zum Preis und das Angebot an lokalen Inhalten werden zu einem späteren Zeitpunkt bekannt gegeben.

HinweisBei einigen Verlinkungen handelt es sich um Affiliate-Links. Mit einem Kauf über diesen Link erhält DIGITAL FERNSEHEN eine kleine Provision. Auf den Preis hat das keinerlei Auswirkung.

Bildquelle:

  • paramountplus: VIacomCBS

281 Kommentare im Forum

  1. Was bedeutet denn dieser eher kryptische Satz der Meldung: "Nach dem Start sollen Abonnenten von Sky Cinema kostenlos Paramount+ erhalten und damit Zugang zu zwei Premium-Streamingangeboten mit mehr als 10.000 Stunden an Inhalten zu einem günstigen Preis haben." Ich sehe einen Widerspruch zwischen den Begriffen "kostenlos" und "günstigem Preis".
  2. Da im Cinemapaket (Kostenpflichtg) enthalten, günstiger Preis. Im Pressetext bekommen Cinema-Kunden den kostenlosen Zugang zur App Paramount+ mit allen Inhalten. Desweiteren werden ab 2022 auch wieder Paramountfilme der normalen Pay-TV-Rotation auf Cinema zu sehen sein.
Alle Kommentare 281 im Forum anzeigen

Kommentieren Sie den Artikel im Forum