Arnies letztes Gefecht: „The Last Stand“ auf Blu-ray

0
9
Bild: © Auerbach Verlag
Bild: © Auerbach Verlag
Anzeige

Als Ex-Drogen-Cop Owens zieht Arnold Schwarzenegger im Kampf gegen Kriminalität in die Schlacht, um Verbrechern das Handwerk zu legen. Splendid veröffentlicht den Action-Kracher „The Last Stand“ Ende Mai auf Blu-ray.

Arnold Schwarzenegger, der Action-Held, der u.a. durch „Terminator“ bekannt wurde, feiert dieses Jahr sein großes Leinwand-Comeback. Nach langer Zeit übernimmt er in dem packenden Streifen „The Last Stand“ die Hauptrolle. Als Sheriff und Ex-Drogen-Cop Owens hat Arnie alle Hände voll zu tun, um die verschlafene Kleinstadt Sommerton Junction in Arizona frei vom Verbrechen zu halten.
 
Als der fiese und berüchtigte Drogenboss Gabriel Cortez (Eduardo Noriega) bei einem FBI-Gefängnistransport entkommen kann, ist es vorbei mit der ländlichen Idylle. Cortez rast mit seiner Corvette und samt Geisel direkt an die mexikanische Grenze, wobei er durch Sommerton Junction fahren muss. Doch der Drogenlord hat die Rechnung ohne Owens gemacht. Eine rasante Jagd beginnt…

Ab dem 31. Mai kann Arnold Schwarzenegger sein großes Comeback auch in den Heimkinos feiern, denn dann veröffentlicht Splendid den Film „The Last Stand“ auf Blu-ray. Neben einer Standard-Version wird es außerdem ein Limited Uncut Hero Pack, eine Limited Uncut Edition in Form eines Steelbooks sowie eine einfache Uncut Version geben. Während die Standard-Ausgabe völlig ohne Bonusmaterial daherkommt, glänzen die anderen drei Versionen durch Extras wie Interviews, eine B-Roll, Deleted und Extended Scenes, ein Making Of und vieles mehr. Beim Online-Händler Amazon kann man sich die einzelnen Versionen schon jetzt auf Blu-ray sichern. Die normale Ausgabe gibt es für derzeit 14,99 Euro, das Limited Uncut Hero Pack ist für aktuell 31,99 Euro zu haben, das Steelbook können Fans für derzeit 20,99 Euro erstehen und die einfache Uncut Version kostet aktuell 15,99 Euro. [das]

Bildquelle:

  • Inhalte_Blu-ray_Artikelbild: © Auerbach Verlag

0 Kommentare im Forum

Alle Kommentare 0 im Forum anzeigen

Kommentieren Sie den Artikel im Forum