Blu-ray der Woche: „What A Man“: Schweighöfer total!

0
14
Bild: © Auerbach Verlag
Bild: © Auerbach Verlag
Anzeige
Unsere Blu-ray der Woche dreht sich diesmal voll und ganz um den Traum aller deutschen Schwiegermütter: Matthias Schweighöfer sorgt in dieser sympathischen Romantic-Comedy sowohl vor als auch hinter der Kamera für gute Laune!

Wenn es derzeit um die absoluten Zuschauermagneten im deutschen Kino geht, dann fallen regelmäßig die Namen Michael Herbig, Til Schweiger und Matthias Schweighöfer. Letzterer hat mit seinem Regiedebüt „What A Man“ nun ebenfalls den Schritt vom reinen Schauspieler zum kompletten Filmschaffenden gewagt, nahm er hier doch gleich Drehbuch, Inszenierung und die männliche Hauptrolle in die eigene Hand. 

 
Die Story um den liebenswerten, aber doch etwas handzahmen Lehrer Alex, der sich als betrogener und verlassener Nice-Guy plötzlich als Macho und Herzensbrecher versuchen will, erweist sich als allzu konventionelle romantische Komödie, die den Regeln des Genres so sklavisch verhaftet bleibt, dass man das unausweichliche Happy-End bereits nach den ersten fünf Minuten klar und deutlich vor Augen hat. Charakterdarstellerin mal anders

 
 
Dass man dennoch dranbleibt und für eineinhalb Stunden zumindestangenehm unterhalten wird, verdankt der Film einzig und allein demsympathischen Spiel des Hauptdarsteller- pärchens um Schweighöfer und Sibel Kekilli. Nach ihrem brillanten Auftritt in Feo Aladags „Die Fremde“ (für den sie 2010 hochverdient mit dem Deutschen Filmpreis als beste Hauptdarstellerin ausgezeichnet wurde) zeigt Kekilli hier eine ganz neue Facette ihrer Ausdrucksmöglichkeiten.
 
 
Auch wenn die Komödie eindeutig nicht ihr stärkstes Genre ist und ihr großes Talent in ernsten, fordernden Dramen weitaus besser zur Geltung kommt, zieht sie die Sympathien des Publikums mit ihrer frischen und positiven Art doch unweigerlich auf sich. Rundum runde Scheibe!

 
 
Vom technischen Standpunkt her gesehen ist die Blu-ray ein ziemlicher Volltreffer, bietet sie doch ein ausgewogenes Bild voller sehenswerter Kontraste, strahlender Farben und knackscharfer Konturen.
 
 
Mit seinem stimmungsvollen und poplastigen Soundtrack (vergleichbar mit den Chart-tauglichen Playlists der letzten Til-Schweiger-Filme) und zuverlässig eingestreuten Surround-Sequenzen (beispielsweise beim actionreichen Paintball-Gefecht) zeigt sich auch die Tonspur von ihrer besten Seite. Der Film erscheint übrigens als Combo-Pack mit beigelegter DVD. Die Wertung

 

 

FILMINHALT: 6 von 10


TECHNIK: 8 von 10
 
BILDQUALITÄT: 9 von 10
 
TONQUALITÄT: 7,5 von 10

Fazit: Etwas holpriger Drehbuch- und Regie-Einstand von Matthias Schweighöfer. Mit seinen sympathischen Figuren und einem netten Happy-End bekommt der Film aber gerade noch so die Kurve.
 
BONUSMATERIAL: 5 von 10

Infos zur Blu-ray


 
Genre: Romantikkomödie | Originaltitel: What A Man | Land/Jahr: DE, US 2011 | Vertrieb: 20th Century Fox Home | Bild: MPEG-4, 2.35:1 | Ton: DTS-HD MA 5.1 | Regie: Matthias Schweighöfer | Darsteller: Matthias Schweighöfer, Sibel Kekilli, Elyas M’Barek | Laufzeit: 95 Min. | Wendecover: ja | Anzahl Discs: 2 | FSK: ab 12 Jahre | Start: 24. Februar 2012
 
An dieser Stelle präsentiert Ihnen das BLU-RAY MAGAZIN immer dienstags die „Blu-ray der Woche“, die aus Sicht unserer Redakteure die  interessanteste Veröffentlichung der kommenden Tage darstellt. In der vergangenen Woche stand die Blu-ray „Detective K“ im Mittelpunkt.

 
Mehr als 95 weitere Tests lesen Sie im aktuellen BLU-RAY Magazin 2/2012, das ab sofort überall am Kiosk, im Online-Shop und auch im Abo erhältlich ist.


 
Durchsuchen Sie unsere Online-Datenbank nach weiteren Blu-rays



 
 

 
 


 


 
[Tiemo Weisenseel]

Bildquelle:

  • Inhalte_Blu-ray_Artikelbild: © Auerbach Verlag

0 Kommentare im Forum

Alle Kommentare 0 im Forum anzeigen

Kommentieren Sie den Artikel im Forum