[BRM 1/13] 3D-Aliens im Wohnzimmer: „Prometheus“ macht’s möglich

1
13
Bild: © Auerbach Verlag
Bild: © Auerbach Verlag
Anzeige

Beim internationalen Pressevent in London konnten wir das Science-Fiction-Highlight des Jahres auf Blu-ray gründlich testen. All unsere Eindrücke, die direkt aus erster Hand stammen und im Gespräch mit den Machern des Filmes entstanden sind, lesen Sie im großen Aufmacher unserer Titelstory, die sich diesmal ganz der Science-Fiction – dem besten Genre überhaupt – widmet.

Inzwischen kann man das Prequel zu Ridley Scotts „Alien“ im Blockbuster „Prometheus“ auch zu Hause in stimmungsvollem 3D bewundern. Die millionenschwere Umsetzung von Scotts jüngstem Werk auf Blu-ray steht pünktlich zu Weihnachten im Laden, um uns mit einer Kombination aus packendem Science-Fiction-Horror von der alten Schule und beeindruckendem 3D-Heimkino zu entzücken. Neben der Spitzentechnik liefert „Prometheus“ eine komplexe Geschichte, die nicht bloß für „Alien“-Kenner viele spannende Fragen aufwirft.
 
Wie es scheint, steht auch schon die Fortsetzung in den Startlöchern. Bis es soweit ist, erfreuen wir uns am fantastischen Bonusmaterial, das in Umfang und Qualität seinesgleichen sucht und genug Stoff für alle bereit hält, die wirklich jedes Detail aus dem „Alien“-Universum aufsaugen.
 
Für mehr Informationen lesen Sie den vollständigen Artikel im aktuellen BLU-RAY MAGAZIN 01/2013, das überall am Kiosk, im Online-Shop und auch im Abo erhältlich ist. (Diesmal mit einem dicken Extraheft zu Weihnachten, in dem Sie jede Menge cineastische Geschenktipps erwarten!) Einfach die beste Wahl, wenn es um kompetente Kaufberatung und spannende Hintergrundberichte zum Thema High-Definition-Filme geht!

NEU: Ab sofort können Sie das BLU-RAY MAGAZIN auch pünktlich zum Erscheinungstag als E-Paper über den digitalen PagePlace-Zeitungskiosk der Deutschen Telekom beziehen und bequem am PC oder Mac sowie weiteren Endgeräten wie Smartphone (Android/Apple), E-Reader, Tablet-PC und Notebook lesen. Im Schnupperabo erhalten Sie sogar 3 Ausgaben zum Preis von 2! Natürlich sind auch ältere Ausgaben erhältlich. Nie wieder Rennerei und Ärger mit vergriffenen Heften!
[red]

Bildquelle:

  • Inhalte_Blu-ray_Artikelbild: © Auerbach Verlag

1 Kommentare im Forum

Alle Kommentare 1 im Forum anzeigen

Kommentieren Sie den Artikel im Forum