Fox: „Alien“ und „Aliens – Die Rückkehr“ auf separaten Blu-rays

0
22
Bild: © Auerbach Verlag
Bild: © Auerbach Verlag
Anzeige

Der Publisher 20th Century Fox Home Entertainment wird vor der kommenden Oscar-Verleihung zahlreiche prämierte Streifen auf Blu-ray neu in den Handel bringen. Am 3. Februar erscheinen die beiden Sci-Fi-Klassiker „Alien“ und „Aliens – Die Rückkehr“ erstmals auf separaten Blu-rays.

Anzeige

Insgesamt 27 Oscar-prämierte Filme würden im kommenden Jahr im Rahmen der sogenannten „And The Winner Is …“-Sonderedition auf Blu-ray neu in den deutschen Handel kommen, teilte Fox zum Wochenende mit. Am 3. Februar würden zunächst Filmklassiker wie die Musicalverfilmung „West Side Story“, das Historienepos „Cleopatra“ und Woody Allens Kultstreifen „Der Stadtneurotiker“ neu aufgelegt. Details zu den weiteren geplanten Titeln der Reihe will der Publisher zeitnah ankündigen.

Auch die beiden Science-Fiction-Filme „Alien“ von Regisseur Ridley Scott und James Camerons Fortsetzung „Aliens – Die Rückkehr“ werden Teil der Aktion und sind damit erstmals außerhalb einer Komplettbox auf Blu-ray erhältlich. Bislang waren die Streifen nur im Rahmen der Gesamtkollektion „Alien Anthology“ zu haben.
 
Die Filmsammlung wird in zwei Varianten angeboten: Die „Facehugger-Edition“ mit Relief-Prägung kostet beim Online-Händler Amazon derzeit 49,99 Euro. Für die limitierte „Egg-Edition“, die in einem spektakulären Alien-Ei ausgeliefert wird, müssen Sammler aktuell 127,99 Euro investieren. Beide Ausgaben verfügen über mehr als 60 Stunden teilweise unveröffentlichtes Bonusmaterial und den innovativen MU-TH-UR 6000 Modus. In Anlehnung an den Bordcomputer der Nostromo aus Alien können Fans hier noch tiefer in die Enstehungsgeschichte des Films eintauchen und auf mehr als 12 000 Szenenbilder zugreifen.
 
Laut Fox werden die Blu-rays der „And The Winner Is …“-Aktion in einer neuen Verpackung und mit einem speziellen goldenen Sticker angeboten, der das Auffinden im Händlerregal erleichtern soll. Ob die Scheiben darüber hinaus mit neuem Bonusmaterial angereichert werden, wie in einigen Online-Foren spekuliert wird, ist bislang nicht offiziell bestätigt.

Die Oscar-Verleihung findet am 26. Februar 2012 im Kodak Theatre in Los Angeles statt. Als Moderator der Gala wurde der Komiker und Schauspieler Billy Crystal engagiert, nachdem sein Kollege Eddie Murphy seinen Auftritt abgesagt hatte (DIGITALFERNSEHEN.de berichtete). [dm]

Bildquelle:

  • Inhalte_Blu-ray_Artikelbild: © Auerbach Verlag
Anzeige

Kommentare im Forum

Die Kommentarfunktion ist noch nicht aktiviert