3Sat: Neuzugang im „Nano“-Moderatorenteam

1
65
Bild: Destina - Fotolia.com
Bild: Destina - Fotolia.com
Anzeige

Das Moderatorenteam des 3Sat-Wissenschaftsmagazins „Nano“ bekommt einen Neuzugang. Ab 16. Januar wird auch Alexandra Kröber die Sendung präsentieren.

Alexandra Kröber wird Moderatorin des 3Sat-Wissenschaftsmagazins „Nano“. Wie der Sender mitteilte, ergänzt Kröber das Moderatorenteam zum ersten Mal in der Sendung am 16. Januar. „Nano“ läuft montags bis freitags ab 18.30 Uhr. Weiterhin präsentieren das Magazin auch Kristina zur Mühlen, Ingolf Baur, Stefan Schulze-Hausmann und Yve Fehring.

Schon im vergangenen Jahr war Kröber kurzzeitig Teil des „Nano“-Teams. Als Reporterin war sie bereits für das Sat.1-„Frühstücksfernsehen“ im Einsatz sowie für die „Nano“-Rubrik „Wie jetzt?!“.
 
„Lernen heißt für mich auch, immer wieder an den eigenen Vorstellungen zu rütteln, seinen Standpunkt zu ändern, offen für Neues zu sein. Nicht nur der Zuschauer, auch ich gehe am Ende einer ’nano‘-Sendung mit neuen Erkenntnissen nach Hause“, sagt die 35-Jährige. [km]

Bildquelle:

  • Inhalte_Fernsehen_Artikelbild: Destina - Fotolia.com

1 Kommentare im Forum

Alle Kommentare 1 im Forum anzeigen

Kommentieren Sie den Artikel im Forum