Ab heute neue Helden beim ZDF-„Herzkino“

0
2020
Anzeige

In der neuesten Auflage der ZDF-Reihe geht es um Familie, Freundschaft und eine große Liebe. Das Zweite schickt dabei am Sonntagabend neue „Herzkino“-Helden ins Rennen.

Valerie Niehaus, Dirk Borchardt und Ernst Stötzner spielen mit bei „Nächste Ausfahrt Glück“, einer deutsch-deutschen Liebesgeschichte aus dem thüringischen Eisenach. Das ZDF zeigt die ersten beiden Folgen der neuen Reihe an zwei aufeinanderfolgenden Sonntagen zur Primetime um 20.15 Uhr: Zuerst zu sehen ist der Film „Juris Rückkehr“ heute, um 20.15 Uhr, im Zweiten.

Herzkino
ZDF Corporate Design

„Es geht um eine Kindergärtnerin, gespielt von Valerie Niehaus, die 30 Jahre nach dem Mauerfall auf ihre Jugendliebe stößt – einen Mann, der seinerzeit nach Kanada ausgewandert war“, fasst es die stellvertretende ZDF-Programmdirektorin Heike Hempel zusammen. „Es ist eine ‚Herzkino‘-Reihe über die große Liebe – und was diese im Leben von Erwachsenen so anrichtet.“ Hempel betont: „Das Besondere ist nicht allein die heimische Location, sondern auch die Erzählweise, denn wir verfolgen diese Geschichte über mehrere Filme.“

„Juris Rückkehr“ ist der erste von zwei Teilen unter dem Titel „Nächste Ausfahrt Glück“. Nächste Woche Sonntag läuft im Rahmen der „Herzkino“-Reihe um 20.15 Uhr dann der Film „Beste Freundinnen“: Ebenjener Juri aus dem Titel der ersten Folge sorgt dabei für reichlich Eifersucht zwischen zwei Frauen.

Bildquelle:

  • df-herzkino-eisenach: ZDF

0 Kommentare im Forum

Alle Kommentare 0 im Forum anzeigen

Kommentieren Sie den Artikel im Forum