Champions League: Bei Bayern-Sieg gibts Triumphzug im Ersten

0
15
Bild: Destina - Fotolia.com
Bild: Destina - Fotolia.com
Anzeige

Zwar kann auch die ARD nicht voraussagen, wer den prestigeträchtigen Sieg der Champions League erspielen wird, doch sollte es der FC Bayern werden, will die Rundfunkanstalt den Siegeszug der Mannschaft durch München live Übertragen.Im Falle eines Titelgewinns des FC Bayern in der Champions League plant die ARD, am Sonntag in der Sendung „Sportschau live“ den Siegeszug der Mannschaft durch München zu Übertragen.

Für Bayern München könnte ein Sieg im Champions League-Finale gegen den FC Chelsea den größten Triumph der letzten Jahre bedeuten. Sollte der deutsche Rekordmeister in der heimischen Arena erfolgreich sein, wird es am Sonntag eine große Siegesfeier in der bayerischen Landeshauptstadt hin zum Rathausbalkon geben. Wie die ARD am Freitag bekannt gab, ist für diesen Fall eine umfassende Berichterstattung von den Feierlichkeiten im Rahmen der Sendung „Sportschau live“ geplant.

Moderator Markus Othmer wird sich demnach zum ersten mal um 13:15 Uhr live vom Marienplatz in München melden, um seine Eindrücke zu schildern, bevor um 16:00 Uhr die Hauptberichterstattung live aus München beginnt. Dabei soll auch noch einmal der Weg des FC Bayern hin zum Triumph im eigenen Stadion geschildert werden. Zwischenzeitlich wird es im Rahmen der Sendung auch die Ruder-Doku „Schlag auf Schlag“ (nach 13:15 Uhr), den DTM-Lauf in Brands Hatch (zirka 13:45 Uhr) und das Deutsche Derby der  Spring- und Dressurreiter (ca. 15:30 Uhr) zu sehen geben. [ps]

Bildquelle:

  • Inhalte_Fernsehen_Artikelbild: Destina - Fotolia.com
Die Kommentarfunktion ist noch nicht aktiviert