„Chefkoch TV“ feiert heute verspätet Premiere

0
825
Chefkoch TV
Bild: RTL / Gruner + Jahr
Anzeige

Der Sender RTL bringt heute mit einer Woche Verspätung Europas größte Food-Plattform Chefkoch.de ins Fernsehen.

Anzeige

„Chefkoch TV – Lecker muss nicht teuer sein“ sollte schon ab dem 28. Februar immer montags bis freitags um 11 Uhr auf RTL laufen. Daraus wurde jedoch nichts aufgrund des Sonderprogramms zum Ukraine-Krieg. Nun folgt diesen Montag, den 7. März, die um eine Woche verschobene Premiere für das Format. Wer die Internetseite häufig frequentiert, kann also ab heute nun auch im TV einschalten.

Es geht nach Senderangaben bei dem Format um „ambitionierte Hobbyköche im Wettkampfmodus, die ihre eigenen kreativen Rezepte mit wenig Budget zubereiten“. Moderiert wird die neue Show von dem Zwei-Sterne-Gastronomen Alexander Herrmann, wie die beiden Töchter des Medienriesen Bertelsmann, RTL und Gruner + Jahr, im Februar bekannt gaben.

Chefkoch-Geschäftsführerin Christine Nieland sprach von einem „riesigen Schritt für noch mehr Sichtbarkeit und Markenwachstum“ Der Bereichsleiter Unterhaltung bei RTL, Markus Küttner, ergänzte: „Chefkoch TV bildet ein weiteres Beispiel dafür, was die Zusammenführung von RTL Deutschland und Gruner + Jahr ausmacht: Wir bringen Deutschlands größte Food-Community und damit auch die Inspiration von 20 Millionen Userinnen und Usern ins Fernsehen.“

Bildquelle:

  • chefkoch-tv: RTL / Gruner + Jahr
Anzeige

0 Kommentare im Forum

Alle Kommentare 0 im Forum anzeigen

Kommentieren Sie den Artikel im Forum