Comedy-Serie „Crashing“ ab Juli bei Sky

0
90
Bild: Destina - Fotolia.com
Bild: Destina - Fotolia.com
Anzeige

Die Comedy-Serie „Crashing“ startet im englischen Original bei Sky. Die Geschichte über den in Brooklyn Fuß fassenden Comedian Pete stammt vom Macher von „Girls“.

Anzeige

Ein bisschen Autobiografie muss in der neuen Serie von „Girls“-Schöpfer Judd Apatow und Pete Holmes schon stecken.

Der in den USA angeblich durchstartende Stand-up-Comedian Pete Holmes verkörpert den gehörnten Ehemann Pete. Nachdem er seine Frau auf frischer Tat ertappt, wird er aus seinem alten, ruhigen Leben in die harte Welt Brooklyns gescheucht.
 
Peter Schulz von Sky Deutschland nennt „Crashing“ eine „Serie über die Entdeckung des Humors, der Schönheit und der Demut in der verrückten Räuberhöhle der Comedyszene im Big Apple, die einen mitreißt und herzhaft lachen lässt.“
 
Eine deutsche Synchronisation gibt es nicht, stattdessen wird die englische Originalfassung in Doppelfolgen mit englischen und deutschen Untertiteln ausgestrahlt. Der Startschuss fällt am 18. Juli um 22.20 Uhr auf Sky Atlantic HD, nachfolgend jeden Dienstag zur gleichen Zeit. Ebenfalls zu genießen ist „Crashing“ auf Sky Go, On Demand und Sky Ticket. [jk]

Bildquelle:

  • Inhalte_Fernsehen_Artikelbild: Destina - Fotolia.com
Anzeige

Kommentare im Forum

Die Kommentarfunktion ist noch nicht aktiviert