Das Erste: Die Christmette aus dem Hildesheimer Dom live

5
21
Bild: Destina - Fotolia.com
Bild: Destina - Fotolia.com
Anzeige

In diesem Jahr wird die Feier zur Heiligen Nacht im Hildesheimer Dom live von der ARD übertragen. Das Erste zeigt den Gottesdienst mit dem katholischen Bischof Norbert Trelle am heutigen Heiligen Abend.

Die Christmette im Hildesheimer Dom wird dieses Jahr von der ARD live übertragen. Wie der Sender mitteilte, wird die Feier mit dem katholischen Bischof Norbert Trelle von 23.15 bis 0.30 Uhr gezeigt. Wie in fast jedem Gottesdienst an Heiligabend wird es nach Angaben des Bistums auch im Hildesheimer Dom voll werden.

Die musikalische Leitung übernimmt Domkantor Stefan Mahr. Es singt die Hildesheimer Mädchenkantorei. Die Orgel spielt Marvin Kaletta. Wer live dabei sein möchte, muss sich also etwas beeilen und pünktlich zum Einlass um 22 Uhr da sein. Die rund 520 Sitzplätze dürften bei der Christmette komplett besetzt sein – Stehplätze soll es keine geben. Im Jahr zuvor wurde die Christmette aus der Pfarrkirche in Püttlingen vom Saarländischen Rundfunk für das Erste übertragen. [km]

Bildquelle:

  • Inhalte_Fernsehen_Artikelbild: Destina - Fotolia.com

5 Kommentare im Forum

  1. WAS ist eigentlich mit dem ZDF los? Zeigt dieses Jahr nicht die Mitternachtsmesse aus Rom! Nur der BR zeigt sie. Sehr seltsam. Genauso fehlt dieses Jahr der Klassiker " das Leben ist schön". Kam statt dessen gestern bei Servus TV. Sogar in der colorierten Version!
Alle Kommentare 5 im Forum anzeigen

Kommentieren Sie den Artikel im Forum