„Der Eskimo“: Króls erster Soloeinsatz beim „Tatort“

7
21
Bild: Destina - Fotolia.com
Bild: Destina - Fotolia.com
Anzeige

Den „Tatort“ gibt’s an diesem Sonntag gleich im Doppelpack: Um 20.15 Uhr geht zunächst Joachim Król erstmals ohne Kollegin Conny Mey auf Verbrecherjagd und bekommt es dabei geich mit mehreren Fällen zu tun, die auch sein Privatleben berühren.

Anzeige

„Tatort“-Fans können sich an diesem Sonntag über einen Doppelpack freuen. Vor der Kölner Episode „Franziska“, die wegen extrem düsterer Szenen erst um 22 Uhr läuft, ist zur gewohnten Zeit 20.15 Uhr Joachim Król als Frankfurter Ermittler Frank Steier zu sehen. „Der Eskimo“ ist seine erste Episode ohne Kollegin Conny Mey (Nina Kunzendorf). Diesmal bekommt es Steier gleich mit mehreren Fällen zu tun, die alle verwoben zu sein scheinen – und ihn privat angehen.
 
Frank Steier ist zu einem Wrack verkommen, als er sich nach einer durchzechten Nacht auf einer Parkbank wiederfindet. Im Park wird er Zeuge eines Mordes an einem Jogger. Seine Verfolgung der Täterin endet kläglich. Im Präsidium warten zwei Überraschungen auf ihn. Erstens: Künftig soll ihm die nassforsche Kriminalkommissarsanwärterin Linda Dräger (Alwara Höfels) zur Seite stehen. Zweitens: Weil er Tatzeuge ist, wird Steier von dem Mordfall abgezogen. Das hält ihn nicht vom Ermitteln ab. Denn dass ihm die Täterin entwischt ist, nagt an ihm.

Der Polizist findet heraus, dass das Opfer ein Lehrer-Kollege seiner Ex-Frau (Jenny Schily) war. Die frühere Gattin zeigt sich kurz erschüttert von dem Mord. Sie benutzt das Treffen aber auch, um Steier von ihrem jungen Geliebten Lars (Volker Bruch) zu berichten. Kein guter Tag für den Hauptkommissar. Klammheimlich beschattet er den neuen Mann im Leben seiner ehemaligen Frau und entdeckt einige Ungereimtheiten. Gleichzeitig wird er zu einem mysteriösen Todesfall gerufen. Scheinbar gibt es eine Verbindung zwischen dem Toten und dem Liebhaber seiner Ex-Frau.
 
Der „Tatort“ vom Hessischen Rundfunk entstand unter der Regie von Achim von Borries („Was nützt die Liebe in Gedanken“, „Unter Verdacht“) nach einem Buch von ihm und Hendrik Handloegten. Król wird danach noch einmal allein auftreten, bevor seine Figur den Job an den Nagel hängt. Nachfolger sind Margarita Broich und Wolfram Koch.

[dpa/fm]

Bildquelle:

  • Inhalte_Fernsehen_Artikelbild: Destina - Fotolia.com
Anzeige

7 Kommentare im Forum

  1. AW: "Der Eskimo": Króls erster Soloeinsatz beim "Tatort" Ja Frau Kunzendorf ermittelt jetzt auf Langeoog ! Sonst ist es schade das schon wieder ein neues Frankfurter Team kommt, aber freue mich sehr das auf einen Sonntag gleich zwei neue Tatorte zusehen sind wobei ich noch nicht weis was man von den heutigen Kölner Tatort halten soll frankkl
  2. AW: "Der Eskimo": Króls erster Soloeinsatz beim "Tatort" was für na komische Story Aliens, Supersoldaten ?? Akte-X ? Ne Tatort. Dann noch so ein Psycho Typ, der sich selbst anzündet. Etwas besser wie der von der letzten Woche, aber auch schlecht...
  3. AW: "Der Eskimo": Króls erster Soloeinsatz beim "Tatort" Soviel Fremdsprachigen Kram ohne Übersetzung ganz schlimm verstahnden habe ich das nicht ! frankkl
Alle Kommentare 7 im Forum anzeigen

Kommentieren Sie den Artikel im Forum