DTM 2020 live in Sat.1 – vielleicht zum letzten Mal

0
1603
© DTM.com
Anzeige

Die DTM steht vor einer ungewissen Zukunft. Das Jahr 2020 bietet aber schon demnächst zumindest noch ein letztes Mal Tourenwagen-Motorsport der Extraklasse – live bei Sat.1.

20 Rennen in vier Monaten: Dieses straffe Programm hat sich die DTM für die diesjährige Saison vorgenommen. Da aufgrund von Corona erst verspätet gestartet werden kann, ist diese Art „Rennkalender im Eilverfahren“ notwendig geworden. Darüber steht noch gar nicht fest, ob nächstes weitergefahren wird. Wahrscheinlich ist dies nach dem angekündigten Ausstieg von Audi mitnichten.

Die DTM verspricht aber trotzdem intensives Racing auf traditionsreichen Strecken wie die Doppelveranstaltungen (Rennen an jeweils aufeinanderfolgenden Wochenenden) auf dem Nürburgring, dem Lausitzring sowie in Zolder (Belgien). Der neue Kalender der DTM sieht auch gleich zu Beginn schon ein wahres Highlight vor. Der Stadtkurs des Norisrings in Nürnberg Mitte Juli (vorbehaltlich der behördlichen Genehmigung; Anmerk. der Red.) bildet den Auftakt. Einzelveranstaltungen in Hockenheim, Assen (Niederlande) sowie die DTM Rückkehr nach Spa-Francorchamps (Belgien) runden die Saison ab.

Start der Saison ist am 10. Juli. Anfang November ist dann Schluss – vielleicht für immer.

DTM Kalender 2020 in der Übersicht – Alle Rennen samstags und sonntags jeweils ab 13 Uhr live in Sat.1 und im kostenlosen Livestream auf ran.de (Rennstart: 13.30 Uhr):

10.–12. Juli Norisring (GER)* – DTM

1.–2.August Spa-Francorchamps (BEL)** – DTM & DTM Trophy

14.–16. August Lausitzring (GER) – DTM

21.–23. August Lausitzring (GER) – DTM & DTM Trophy

4.–6. September Assen (NED) – DTM

11.–13. September Nürburgring (GER), Grand-Prix-Kurs – DTM & DTM Trophy

18.–20. September Nürburgring (GER), Sprint-Kurs – DTM & DTM Trophy

9.–11. Oktober Zolder (BEL) – DTM

16.–18. Oktober Zolder (BEL) – DTM & DTM Trophy

6.–08. November Hockenheim (GER) – DTM & DTM Trophy

*,**: vorbehaltlich der behördlichen Genehmigung

Bildquelle:

  • DTM2: © DTM.com

0 Kommentare im Forum

Alle Kommentare 0 im Forum anzeigen

Kommentieren Sie den Artikel im Forum