Großes Interesse an Fußball auf Eurosport

0
10
Bild: Destina - Fotolia.com
Bild: Destina - Fotolia.com
Anzeige

München – Trotz des Sommerlochs zeigt Eurosport Live-Fußball. Die Zuschauer honorieren es, indem sie einschalten. Bei den Übertragungen der FIFA U-20 WM in Kanada, der UEFA U-19 EM in Österreich und der Saison-Vorbereitungsspiele erreichte der Sender mehrmals die 500 000 Zuschauer Marke.

Einen Marktanteil von 2,6 Prozent, bei durchschnittlich 648 000 Zuschauern, erreichte das 1:1 Unentschieden zwischen Deutschland und Frankreich bei der U-19 Europameisterschaft. Die 2:3 Niederlage von Werder Bremen im Spiel gegen Champions League-Finalist FC Liverpool verfolgten 534 000 Zuschauer vor dem Bildschirm. Obwohl das Spiel am Dienstagabend zur Primetime übertragen wurde, erhöhte sich die Zuschauerzahl in der zweiten Halbzeit auf bis zu 576 000.

Bereits um 18 Uhr stellten die Spieler von Hannover 96 ihr Können gegen Celtic Glasgow unter Beweis. Diesen Leistungstest verfolgten immerhin 321 000 Zuschauer.Trotz der ungünstigen Übertragungszeit bei den Spielen der FIFA U-20 WM in Kanada, schalteten durchschnittlich 982 000 Interessierte bei Eurosport ein.
 
Wie der Sender berichtet, wird das Angebot an internationalem Fußball weiter ausgebaut. Geplant sind Live-Übertragungen von UEFA Cup Spielen, Highlights aus dem Wettbewerb und das Spiel der Woche, das zwar zeitversetzt aber dafür in kompletter Länge ausgestrahlt wird. Die Spiele der Champions League-Qualifikation werden live gezeigt. Von der Gruppenphase im September bis zum Finale im Mai wird das Spiel des Tages zeitversetzt am Donnerstagabend sowie alle anderen Partien in Zusammenfassungen am Freitagmorgen ausgestrahlt. [lf]

Bildquelle:

  • Inhalte_Fernsehen_Artikelbild: Destina - Fotolia.com

0 Kommentare im Forum

Alle Kommentare 0 im Forum anzeigen

Kommentieren Sie den Artikel im Forum