Jubiläumssendung zu ZDF-„Forum am Freitag“

0
66
Bild: Destina - Fotolia.com
Bild: Destina - Fotolia.com
Anzeige

Mainz – Aiman Mazyek, Generalsekretär des Zentralrats der Muslime, und der Menschenrechtsaktivist Rupert Neudeck sind am 4. Juli zu Gast in der Jubiläumssendung des „Forums am Freitag“.

Anzeige

Das ZDF-Onlineangebot für den interkulturellen Dialog thematisiert zum Einjährigen die Hilfsorganisation „Grünhelme e.V.“, ein christlich-muslimisches Peace-Corps, das beide gegründet haben. Sie verstehen ihre Arbeit als interreligiöses Friedenskorps und Prävention nach dem Motto „Je mehr Grünhelme wir rausschicken, desto weniger Blauhelme brauchen wir.“ Einen Missionsgedanken verbinden die Grünhelme mit ihrer Aufgabe nicht.

Am 6. Juli 2007 gestartet, bietet das „Forum am Freitag“ im Internet unter www.forumamfreitag.zdf.de und im ZDFinfokanal (freitags um 20.45 Uhr) Muslimen die Möglichkeit, über ihren Glauben und ihre Sicht auf die deutsche Gesellschaft zu sprechen. In bisher 51 Sendungen diskutierten Persönlichkeiten aus dem gesamten Spektrum der in Deutschland lebenden Muslime mit den beiden ZDF-Journalisten Kamran Safiarian und Abdul-Ahmad Rashid über aktuelle Themen wie Moscheebau oder Religionsfreiheit im Islam, aber auch über Alltagserfahrungen wie Gastfreundschaft, Kindererziehung und Speisegebote.
 
Das Sendungsangebot auf zdf.de wird im Durchschnitt rund 170 000 Mal im Monat aufgerufen, die Videos erzielen monatlich rund 12 000 Sichtungen. Auf große Resonanz stößt insbesondere das moderierte Diskussionsforum innerhalb des „Forums am Freitag“. [mw]

Bildquelle:

  • Inhalte_Fernsehen_Artikelbild: Destina - Fotolia.com
Anzeige

0 Kommentare im Forum

Alle Kommentare 0 im Forum anzeigen

Kommentieren Sie den Artikel im Forum