Massig neues Personal beim „Supertalent“

4
500
Anzeige

RTL hat Neuerungen für die bevorstehende neue Staffel von „Das Supertalent“ verkündet. So gibt es nicht nur bei der Moderation frischen Wind zu vermelden, sondern auch hinter dem Jurypult.

Neben Chefjuror Dieter Bohlen und Bruce Darnell sollen in diesem Jahr der Comedian Chris Tall und die Ex-Dschungelkönigin Evelyn Burdecki die Talente der Kandidaten beurteilen. „Ich bin sehr glücklich über meine neue Aufgabe. Das ist ein wahrer Traumjob – wer kann sich schon den ganzen Tag von faszinierenden und lustigsten Talenten unterhalten lassen und wird dafür noch bezahlt? Das ist ja total verrückt!“, kommentiert Burdecki.

Auch bei der Moderation gibt es einen Neuzugang. So wird neben Daniel Hartwich erstmals Victoria Swarovski an seiner Seite die Unterhaltungsshow moderieren. Swarovski saß bereits 2016 in der Jury, jetzt kehrt sie als Moderatorin zum „Supertalent“ zurück. Hartwich und Swarovski sind dem RTL-Publikum bereits als Moderatoren-Duo der Tanzshow „Let’s Dance“ bekannt.

Vom 28. August bis zum 8. September sollen die Aufzeichnungen der Castings im Metropoltheater in Bremen stattfinden. Aufgrund der aktuellen Sicherheitsvorkehrungen sei laut RTL nur eine verringerte Zuschaueranzahl geplant. Im Herbst sollen die neuen „Supertalent“-Folgen dann im Fernsehen laufen.

Bildquelle:

  • supertalent: TVNOW

4 Kommentare im Forum

  1. Frischer Wind?...man staunt über den RTL-Zuschauer, der muss Nerven ohne Ende haben...
Alle Kommentare 4 im Forum anzeigen

Kommentieren Sie den Artikel im Forum