Mit neuer Stimme: 27. Staffel „Simpsons“ startet Ende August

7
32
Bild: Destina - Fotolia.com
Bild: Destina - Fotolia.com
Anzeige

In wenigen Wochen gibt es auch bei ProSieben die neuen Abenteuer der „Simpsons“ zu sehen. Denn Ende August startet die mittlerweile 27. Staffel bei dem Privatsender. Mit dabei: Homers neue Stimme.

Anzeige

Die „Simpsons“ gehören schon seit Jahren fest zu ProSieben: Fast jeden Tag spult der Privatsender eine oder gleich mehrere Folgen rund um die gelbe Familie aus Springfield aus, meist eine Wiederholung der mittlerweile fast 600 Folgen. In wenigen Wochen können sich „Simpsons“-Fans aber auf frische Ware freuen, denn dann holt ProSieben die neuen Abenteuer von Homer, Lisa, Bart und Co. auch ins deutsche Fernsehen. Ab dem 30. August strahlt ProSieben dann die mittlerweile 27. Staffel der Zeichentrickserie aus.

Insgesamt 22 neue Folgen stehen dabei auf dem Programm, die ProSieben wieder im Rahmen seines Comedy-Dienstags programmiert. Für den Dauerbrenner des Senders ist dabei die beste Sendezeit um 20.15 Uhr reserviert. Zum Auftakt gibt es direkt eine Doppelfolge zu sehen.
 
Fans dürfen sich dabei aber nicht nur auf viele neue verrückte Ideen der gelben Familie aus Springfield freuen, sie müssen sich auch auf eine Umstellung gefasst machen. Denn Vater Homer tritt erstmals mit seiner neuen Synchonstimme auf. Der Wechsel ist dabei nötig geworden, da Norbert Gastell, der Homer seit Beginn der Serie in Deutschland seine Stimme leiht, im vergangenen November verstarb. [fs]

Bildquelle:

  • Inhalte_Fernsehen_Artikelbild: Destina - Fotolia.com
Anzeige

7 Kommentare im Forum

  1. Ja wer ist denn nun der neue Sprecher? Warum steht das nicht im Artikel? Ist das mal wieder so ein Clickbait-Artikel? Frechheit.
  2. Hauptsache mal wieder gemeckert. Der neue Sprecher wird von Pro Sieben noch geheim gehalten und wurde noch nicht bekannt gegeben.
Alle Kommentare 7 im Forum anzeigen

Kommentieren Sie den Artikel im Forum