Nicht bei Sky: Wo läuft die Relegation zur 1. und 2. Bundesliga?

13
41379
Bild: © pressmaster - Fotolia.com
Bild: © pressmaster - Fotolia.com
Anzeige

Die Relegationsspiele sind die letzten noch ausstehenden Highlights der Corona-geplagten Saison 2020/21. Die Partien laufen jedoch nicht bei Sky, sondern live exklusiv bei Streaminganbietern und zum Teil auch im ZDF.

Zunächst finden rund ums kommende Wochenende die Duelle der überraschend noch auf den drittletzten Platz der 1. Liga gesprungenen Bremer gegen den für viele unerwarteten Dritten der zweiten Liga FC Heidenheim statt. Werder Bremen spielt dabei morgen zuerst zu Hause gegen Heidenheim. Amazon Prime und DAZN werden die Duelle um die Teilnahme an der nächsten Bundesliga-Saison am Donnerstag (2. Juli) und Montag, den 6. Juli, live zeigen. Anpfiff wird jeweils um 20.30 Uhr sein. Im Zweiten wird es am Donnerstag eine ausführliche Zusammenfassung dieses Spiels von 23.15 Uhr bis 23.40 Uhr geben, am Montag von 23.45 Uhr bis 0.15 Uhr.

ZDF mischt bei 2. Liga-Relegation mehr mit

Von den Duellen um die 2. Bundesliga wird es dann auch Live-Bilder im Free-TV geben. Hier sind wiederum Amazon Prime und DAZN online live dabei, aber auch das ZDF besitzt die Rechte von den Spielen des Drittletzten der 2. Bundesliga, dem 1.FC Nürnberg, gegen den noch nicht feststehenden Drittplatzierten (Anm.: bei einem Abschneiden von Bayern II unter den ersten Dreien wäre sogar der Viertplatzierte startberechtigt) der dritten Liga.

Diese Begegnungen werden am 7. und 11. Juli ausgetragen. Anpfiff ist hier jeweils 18.15 Uhr, wobei Nürnberg zunächst Heimrecht genießt.

Bildquelle:

  • Fussball: © pressmaster - Fotolia.com

13 Kommentare im Forum

  1. Der SV Werder Bremen spielt in überhaupt gar keiner Relegation mit. Alternativ nimmt dafür die Fortuna Düsseldorf an der Relegation gegen den Abstieg teill
Alle Kommentare 13 im Forum anzeigen

Kommentieren Sie den Artikel im Forum