Premiere Blue Movie: Extra-Smartcard fällt weg

0
14
Bild: Destina - Fotolia.com
Bild: Destina - Fotolia.com
Anzeige

Unterföhring – Ein Novum für Kunden des Erotik-Senders Blue Movie: Seit 1. November benötigen sie für das Schauen des Angebots keine separate Smartcard mehr.

Ab sofort erfolgt die Freischaltung auf der persönlichen Premiere-Smartcard. Ein extra Blue Movie-Pin gewährleistet dabei den Jugendschutz. Diese Zugangskontrolle sorgt für höchste Sicherheit, damit Blue Movie auch nur diejenigen erreicht, die es sehen dürfen.
 
Rund um die Uhr bietet Blue Movie unzensierte Vollerotik-Filme, welche diskret von zu Hause abrufbar sind. [mg]

Bildquelle:

  • Inhalte_Fernsehen_Artikelbild: Destina - Fotolia.com

Kommentare im Forum

Die Kommentarfunktion ist noch nicht aktiviert