„Promi Big Brother“ startet morgen: Die ersten Promis sind im Weltall

4
458
Promi Big Brother
© Sat.1/Marc Rehbeck
Anzeige

Morgen geht’s los: „Promi Big Brother“ startet wieder in Sat.1. Und die ersten acht Bewohner sind bereits jetzt eingezogen – in eine Raumstation im Weltall.

Die ersten Promis haben ihr bisheriges wohl eher glamouröses Leben auf der Erde zurück gelassen und sich nun auf „Big Brother“ in Sat.1 eingelassen. Ab morgen heißt es dann wieder 24 Stunden unter Kamerabeobachtung. Und natürlich gibt es auch keinen Kontakt zur Außenwelt. Nur einer, der die Regeln vorgibt und sie Tag für Tag vor neue schwierige Herausforderungen stellen wird: Big Brother.

„Promi Big Brother“

Erst vor wenigen Tagen wurden die ersten Bewohner der neuen Staffel „Promi Big Brother“ bekannt (DIGITAL FERNSEHEN berichtete). Nun sind also die ersten acht von zwölf Promis, darunter Spielerfrau Ina Aogo, bereits eigezogen. Zudem soll morgen in der Live-Show auch noch ein neuer prominenter Gast einziehen.

Promi Big Brother Ina Aogo
Ina Aogo

Und das sind die ersten prominenten Bewohner, die bereits am Mittwoch abgehoben und im Weltall angekommen sind:

  • Ina Aogo, Königin der Spielerfrauen
  • Melanie Müller, Ballermann-Queen
  • Heike Maurer, Lottofee-Legende
  • Mimi Gwozdz, die betrogene „Bachelor“-Siegerin
  • Uwe Abel, Bauer mit Herz
  • Rafi Rachek, Reality-Sternchen
  • Daniel Kreibich, Medium und Star-Hellseher
  • Eric Sindermann, Modedesigner und Ex-Handballer

Wie sie auf das Weltall reagieren, das zeigt die Startshow von „Promi Big Brother“ am Freitag, 6. August, 20.15 Uhr, live in Sat.1. Die Sendung ist dann in den nächsten Tagen und Wochen täglich live in Sat.1 zu sehen. Und im Anschluss an die Sendung läuft zusätzlich „Promi Big Brother – Die Late Night Show“ in Sat.1 und auf Joyn.

Die erste Sendewoche im Überblick:

  • Freitag, 6. August, live um 20.15 Uhr
  • Samstag, 7. August, live um 22.15 Uhr
  • Sonntag, 8. August, live um 22.15 Uhr
  • Montag, 9. August, live um 20.15 Uhr
  • Dienstag, 10. August, live um 22.15 Uhr
  • Mittwoch, 11. August, live um 20.15 Uhr
  • Donnerstag, 12. August, live um 22.15 Uhr

Bildquelle:

  • promibbinaaogo: Sat.1/Willi Weber
  • promibb21: Sat.1/Marc Rehbeck

4 Kommentare im Forum

  1. Kann man die nicht Wirklich dorthin schießen und Aufnimmersehen oder sie Extra Abstürzen lassen,wer überlebt hat Gewonnen:ROFLMAO:
  2. Das werden ja nach meinem persönlichen Empfinden von Jahr zu Jahr unbekanntere "Promis". Werde ich daher nicht mehr gucken. Das war auch bei der neuen "Alm" wohl das Problem, dass man so viele X-Promis hatte, daher auch solche niedrigen Quoten, meiner Meinung nach
Alle Kommentare 4 im Forum anzeigen

Kommentieren Sie den Artikel im Forum