„Rote Rosen“: Zum 10. kommen die alten Stars zurück

0
21
Bild: Destina - Fotolia.com
Bild: Destina - Fotolia.com
Anzeige

Seit zehn Jahren flimmert die ARD-Telenovea „Rote Rosen“ Werktäglich schon über die Bildschirme. Zum Zehnjährigen gibt es nun ein besonderes Highlight: Zahlreiche alte Stars geben sich ein Stelldichein.

Am 10. November 2016 zeigt Das Erste vier ganz besondere Episoden der Serie „Rote Rosen“. Denn „Rote Rosen“ wird 10 Jahre alt und feiert damit ein Jubiläum, zu dem so manch ein Originaldarsteller zurückkehrt. Denn dann zeiht es Petra (Angela Roy), ihre Schwiegermutter Johanna (Brigitte Antonius) und Jule (Kim Sarah Brandts) nach Lüneburg zurück, um den 60. Geburtstag von Thomas Jansen (Gerry Hungbauer) zu feiern. Eine Versöhnung also, die auf dem Plan steht. Und ein besonderes Jubiläum für die Serie. Und für die Charaktere in der Serie.

Denn zum 50. Geburtstag erwischte Petra Thomas mit seiner Midlife-Crisis-Affäre, die der Auslöser für den nachfolgenden Rosenkrieg war. Seitdem strahlte Das Erste mehr als 2000 Folgen der Telenovela aus, die bis zum Jubiläum 2311 Folgen zählt. Und selbst nach all diesen Folgen, Tragödien und Plänkeleien bleibt das Publikum der Serie treu. Im Schnitt rund 1,5 Millionen Zuschauer verfolgen das bunte Treiben der Familie Jansen auch heute noch. Das Erste zeigt „Rote Rosen“ stets Montag bis Freitag um 14.10 Uhr. [nis]

Bildquelle:

  • Inhalte_Fernsehen_Artikelbild: Destina - Fotolia.com

Kommentare im Forum

Die Kommentarfunktion ist noch nicht aktiviert