Samstag Spitzenspiel der Premier League: Comeback von Mesut Özil

3
19
Bild: Destina - Fotolia.com
Bild: Destina - Fotolia.com
Anzeige

Am Wochenende steht auf der Insel der dritte Spieltag der Premier League auf dem Plan. Sky wird von Freitag bis Sonntag sechs Partien live und die restlichen Spiele zeitversetzt übertragen.

Zum Auftakt des dritten Spieltags empfängt Aufsteiger Aston Villa heute um 21 Uhr den FC Everton. Sky überträgt die Partie ab 20.50 Uhr live. Am Samstag trifft im ersten Spiel des Tages der zweite Aufsteiger Norwich City auf den FC Chelsea. Die Partie wird 13.30 Uhr angepfiffen.

Am Nachmittag gibt es ab 16 Uhr die Partie Manchester United gegen Crystal Palace live auf Sky. Die drei restlichen Nachmittagsspiele werden zeitversetzt in voller Länge übertragen. Ab 23 Uhr gibt es das Spiel Sheffield United gegen Leicester City. Um 1 Uhr in der Nacht zum Sonntag folgt die Partie Brighton und Hove Albion gegen den FC Southampton und anschließend um 3 Uhr folgt die Begegnung FC Watford gegen West Ham United.

Um 18.30 Uhr wird das Topspiel an der Anfield Road angepfiffen. Der FC Liverpool empfängt den ebenfalls bisher siegreichen FC Arsenal aus London. Mesut Özil könnte dabei seine Rückkehr feiern und erstmals in dieser Saison zum Einsatz kommen. In den letzten drei Begegnungen gab es aber für die „Gunners“ bei den „Reds“ nichts zu holen. Der letzte Sieg liegt schon sieben Jahre zurück.

Am Sonntag (25. August) beginnt der Spieltag um 15 Uhr mit der Partie von Manchester City in Bournemouth. Um 17 Uhr melden sich Florian Schmidt-Sommerfeld und Sky Experte René Adler zum „Match oft he Week“. Das Spiel der Tottenham Hotspurs gegen Newcastle United wird um 17.30 Uhr angepfiffen. Die zeitglich stattfindende Partie zwischen den Wolverhampton Wanderers und dem FC Burnley zeigt Sky am Abend ab 20.30 Uhr in voller Länge. [jrk]

Bildquelle:

  • Inhalte_Fernsehen_Artikelbild: Destina - Fotolia.com

3 Kommentare im Forum

Alle Kommentare 3 im Forum anzeigen

Kommentieren Sie den Artikel im Forum